Kein Ort gewählt
Keine AOK gewählt

Beratung bei Arbeitsunfähigkeit

Sind Sie arbeitsunfähig aufgrund einer psychischen Krankheit, Krebs- oder Suchterkrankung? Gerne unterstützt der Soziale Dienst der AOK Baden-Württemberg Sie oder Ihre Angehörigen in dieser belastenden Lebenssituation, in der eine medizinische Behandlung alleine oft nicht ausreicht.

Arbeitsunfähigkeit als Folge einer psychischen Krankheit, Krebs- oder Suchterkrankung

Sie sind aufgrund einer psychischen Krankheit, einer Krebs- oder Suchterkrankung arbeitsunfähig? In dieser belastenden Lebenssituation unterstützen wir Sie oder Ihre Angehörigen mit unseren Beraterinnen und Beratern im Sozialen Dienst vor Ort.

Ihre Vorteile:

  • Wir beraten Sie qualifiziert.
  • Wir suchen gemeinsam mit Ihnen nach Möglichkeiten, wie Sie mit Krankheitsfolgen besser umgehen und mehr Lebensqualität gewinnen können.
  • Wir informieren Sie über Hilfs- und Entlastungsmöglichkeiten.
  • Wir arbeiten eng mit Ärzten, Arbeitgebern, Beratungsstellen, Kliniken, Rehabilitationsträgern sowie anderen Sozialleistungsträgern und Diensten zusammen.

Nutzen Sie die Vorteile dieser individuellen Begleitung und vereinbaren Sie einen Termin mit uns.

Unterstützung nach langen oder häufigen Krankenhausaufenthalten aufgrund einer psychischen Krankheit oder Suchterkrankung

Besonders nach einem stationären Aufenthalt stellen sich für Betroffene vielfältige Fragen. Häufig kommen zusätzliche Belastungen im privaten, sozialen oder beruflichen Bereich dazu. Wir begleiten Sie und suchen gemeinsam mit Ihnen nach Möglichkeiten, wie Sie mit den Krankheitsfolgen besser umgehen und mehr Lebensqualität gewinnen können.

Mit unseren Berater/innen können Sie persönliche Sorgen, Unsicherheiten und Notlagen offen besprechen. Wir hören Ihnen gerne zu und beraten Sie individuell über Hilfs- und Unterstützungsmöglichkeiten. Dabei wahren wir selbstverständlich die Schweigepflicht. Wir arbeiten zudem eng mit Ärzten, Kliniken, Rehabilitationsträgern, Beratungsstellen sowie mit anderen Sozialleistungsträgern und Diensten zusammen.

Nutzen Sie diese individuelle Betreuung und vereinbaren Sie einen Termin mit uns.

Bitte geben Sie eine Postleitzahl ein, um Ihre Ansprechpartner zu finden.

Weitere Leistungen der AOK

Die AOK trägt die Kosten, wenn Sie professionelle Hilfe durch einen Psychotherapeuten benötigen.
Mehr erfahren
Die AOK trägt die Kosten für medizinisch notwendige Soziotherapie.
Mehr erfahren
Mit der elektronischen Gesundheitskarte nehmen Sie Leistungen beim Arzt oder Zahnarzt in Anspruch.
Mehr erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Nutzen Sie als Arzt oder Therapeut den Sozialen Dienst der AOK Baden-Württemberg für Ihre Patienten.
Mehr erfahren
Der Soziale Dienst der AOK berät gerne, wenn Sie oder Angehörige pflegebedürftig oder krank sind.
Mehr erfahren
Nachgewiesen wirksam: Stärken Sie Ihre Psyche mit dem kostenlosen Online-Programm moodgym.
Mehr erfahren
Kontakt zu meiner AOK Baden-Württemberg
Ihr Ansprechpartner vor Ort

Persönlich und nah mit 230 AOK-KundenCentern in ganz Baden-Württemberg

Meinen Ansprechpartner finden

AOK-Service-Telefon: 24 Stunden täglich und kostenfrei

Weitere Kontaktangebote
AOK-DirektService: Schnelle und fachkundige Antworten für Ihre Region
AOK-MedTelefon: Die Hotline für Ihre Gesundheit