Angebot anzeigen für:
Kontakt zu meiner AOK Baden-Württemberg
Ort/Kasse korrigieren
KundenCenter werden geladen ...
Seitenpfad

AOK bleibt Deutschlands beliebteste Krankenkasse

Die AOK gewinnt zum achten Mal die Abstimmung zu den YoungBrandAwards als beliebteste Krankenkasse. Mit der jährlichen Online-Wahl zeichnen Jugendliche und junge Erwachsene ihre Lieblingsmarken aus.

AOK noch populärer als im Vorjahr

Die AOK liegt 2020 mit 47,2 Prozent der Stimmen deutlich vor den anderen bewerteten gesetzlichen Krankenkassen.

Auf Platz 2 folgt die Techniker Krankenkasse mit 22,7 Prozent. Die Barmer belegt mit 11,9 Prozent den dritten Platz. Besonders bei den Älteren ab 35 Jahren konnte die AOK diesmal punkten. Mit 31,6 Prozent liegt die beliebteste Krankenkasse nun auch in diesem Alterssegment an der Spitze.

Mehr als 20.000 Teilnehmer

Seit 2011 fragt die Münchner Marktforschungsagentur „youngcom“ Jugendliche und junge Erwachsene in Deutschland nach ihren beliebtesten Marken aus 24 Kategorien. Die bundesweite Online-Wahl ist eines der größten Marken-Votings. Die jeweils zur Auswahl stehende Top 6 wird zu Anfang des Jahres durch Umfragen gewählt. In der Kategorie „Krankenkasse“ haben insgesamt mehr als 20.000 Teilnehmerabgestimmt, rund 11.000 von ihnen waren zwischen 16 und 35 Jahren alt. Die AOK gewann bereits in den Jahren 2011 und 2013 bis 2019 bei den YoungBrandAwards.

Das könnte Sie auch interessieren

Die Behandlungsprogramme AOK-Curaplan unterstützen chronisch Kranke und ihre Angehörigen.
Mehr erfahren
Für eine optimale Behandlung: Kennen Sie Ihre Rechte als Patient.
Mehr erfahren
Die wichtigsten Informationen zu den Krankenkassenbeiträgen der AOK.
Mehr erfahren

Kontakt zu meiner AOK Baden-WürttembergOrt/Kasse ändern

Zur Kontaktseite

Newsletter

Der GESUNDNAH-Newsletter schickt monatlich die neuesten Meldungen aus den Bereichen Medizin, Fitness, Ernährung, Karriere und Gesundheit in Ihr Postfach.

Um einen RSS-Feed zu abonnieren, benötigen Sie einen Browser, der RSS unterstützt. Die aktuellen Standardbrowser (z. B. Mozilla Firefox, Internet Explorer oder Chrome) unterstützen RSS-Feeds. Um die Feeds zu abonnieren, klicken Sie bitte auf den unten angegebenen Link. Benennen Sie den RSS-Link nach Ihren Wünschen und speichern Sie ab. Über eine neue Schaltfläche in Ihrem Browser können Sie dann die News erreichen.
Die RSS-Technologie ermöglicht Ihnen die tagesaktuellen News aus der Themenwelt der aok.de einfach und bequem zu abonnieren. Sie können sich unsere News-Themen in ihrem Browser oder einem RSS-Reader anzeigen lassen. Teilweise unterstützen auch Bildschirmschoner und E-Mail-Programme den RSS-Feed. Sie können daher die News sehr flexibel einsetzen.
Zur Kontaktseite