Angebot anzeigen für:
Suche bei der AOK Bremen/Bremerhaven
Ort/Kasse korrigieren
Kontakt zu meiner AOK Bremen/Bremerhaven
Ort/Kasse korrigieren
Geschäftsstellen werden geladen ...

Starke Partner: Vereine, Stiftungen & Initiativen

Die AOK Bremen/Bremerhaven kooperiert mit Sportvereinen, Fitnessstudios und vielen anderen Institutionen rund um das Thema Gesundheit & Bewegung. Auch Bildungs- und Erlebnisorte und Einrichtungen der Behinderten-Arbeit gehören zu unseren „Starken Partnern“.

ADFC e. V.

Logo adfc Bremen
Die AOK und der ADF holen Bremen und Bremerhaven aufs Rad, zum Beispiel mit der Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit”, mit Radtouren und Events.

Übersicht der Radtouren und Events

Zur Homepage des Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club

Martinshof/Werkstatt Bremen

Logo Martinshof
Wir unterstützen die Werkstatt Bremen, die Arbeitsangebote für Menschen mit Behinderung gestaltet.

Zur Homepage der Werkstatt Bremen

Weitere Leistungen der AOK

In der Windel-Liga von AOK und Werder Bremen freuen sich Familien über viele Bewegungs- und Informationsangebote
Mehr erfahren
Unsere Partner rücken die Themen Mensch, Klima und Gesundheit in den Mittelpunkt.
Mehr erfahren
Bewegungsübungen in Gruppen für Menschen mit der gleichen Erkrankung oder Funktionseinschränkung.
Mehr erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Die AOK und der Deutsche Handballbund (DHB) engagieren sich gemeinsam für Ihre Gesundheit.
Mehr erfahren
Ernährung, Bewegung und seelisches Wohlbefinden von Kindern bis sechs Jahren stehen im Mittelpunkt des kostenlosen AOK-Programms.
Mehr erfahren
AOK-Versicherte erhalten 20 Prozent Ermäßigung auf Sportkurse an der Uni.
Mehr erfahren
Kontakt zu meiner AOK Bremen/Bremerhaven

Meinen Ansprechpartner finden

24 Stunden täglich und kostenfrei

Newsletter

Der AOK-Newsletter schickt monatlich die neuesten Meldungen aus den Bereichen Medizin, Fitness, Ernährung, Karriere und Gesundheit in Ihr Postfach.

Um einen RSS-Feed zu abonnieren, benötigen Sie einen Browser, der RSS unterstützt. Die aktuellen Standardbrowser (z. B. Mozilla Firefox, Internet Explorer oder Chrome) unterstützen RSS-Feeds. Um die Feeds zu abonnieren, klicken Sie bitte auf den unten angegebenen Link. Benennen Sie den RSS-Link nach Ihren Wünschen und speichern Sie ab. Über eine neue Schaltfläche in Ihrem Browser können Sie dann die News erreichen.
Die RSS-Technologie ermöglicht Ihnen die tagesaktuellen News aus der Themenwelt der aok.de einfach und bequem zu abonnieren. Sie können sich unsere News-Themen in ihrem Browser oder einem RSS-Reader anzeigen lassen. Teilweise unterstützen auch Bildschirmschoner und E-Mail-Programme den RSS-Feed. Sie können daher die News sehr flexibel einsetzen.