Angebot anzeigen für:
Suche bei der AOK Bremen/Bremerhaven
Ort/Kasse korrigieren
Kontakt zu meiner AOK Bremen/Bremerhaven
Ort/Kasse korrigieren
Geschäftsstellen werden geladen ...

Fit mit AOK-Coach Anja Turleyski

Leistungsfähigkeit, Selbstvertrauen und Glücksempfinden hängen in hohem Maß davon ab, ob man sich in seinem Körper wohlfühlt. Anja Turleyski und Sportcoaching Bremen unterstützen AOK-Versicherte dabei, ihre Lebensqualität auf Dauer zu verbessern.

Personal-Training

Anja Turleyski Sportcoaching

Im Rahmen des Personal-Trainings verhilft Ihnen Anja Turleyski zu mehr Fitness und Lebensqualität. Die Trainingseinheiten finden direkt am Arbeitsplatz, im Park oder im Studio von Sportcoaching Bremen statt – örtlich und zeitlich flexibel.

Die Trainerin und Gesundheitswissenschaftlerin analysiert Ihr Fitnesslevel und führt Sie mit individuellen Trainingsplänen und einem Ernährungscoaching zum Ziel.

Für Vereine, Gruppen und Firmen

Anja Turleyski ist auch als Beraterin und Trainerin für Sportvereine tätig, zum Beispiel für die U23 des SV Werder Bremen. Ebenso unterstützt sie Unternehmen mit Fitnesskonzepten und Seminaren, Coachings am Arbeitsplatz und Kursen für den Firmensport. Sie benötigen ein spezielles Fitnessprogramm oder ein Kursangebot? Anja Turleyski wählt es für Sie aus.

Angebote für AOK-Versicherte

Die AOK-Kooperationspartnerin ist für die AOK Bremen/Bremerhaven als Sportcoach im Einsatz: Sie kümmert sich unter anderem im Rahmen der SV Werder Bremen-Initiative „100 Schulen – 100 Vereine“ um die Fortbildung von Trainern und Lehrern. Turleyski bietet Fitnessangebote in der „Windel-Liga“ des SV Werder Bremen an und ist Trainerin der AOK-Lauftreffs „Keep on Running“ (Anmeldungen: Telefon 0421 243-6000 oder per E-Mail unter lauftreff@bremen-la.de).

AOK-Versicherte erhalten ein exklusives Personal-Training. Holen Sie sich einfach in einer unserer Geschäftsstellen einen Gutschein ab. Gegen Vorlage dieses Gutscheins bekommen Sie von AOK-Sportcoach Anja Turleyski ein individuelles Gesundheitscoaching mit Körperfettbestimmung. Terminabsprache unter Telefon 0172 4545040 oder unter info@sportcoaching-bremen.de.

Weitere Infos gibt es unter www.sportcoaching-bremen.de.

Weitere Leistungen der AOK

AOK-Versicherte trainieren in ausgewählten Fitnessstudios zu vergünstigten Konditionen.
Mehr erfahren
Die AOK unterstützt viele Gesundheitskurse. Für Ernährung, Bewegung, Nichtrauchen und Entspannung.
Mehr erfahren
AOK-Mitglieder bekommen hohen Rabatt in Fitnessstudios
Mehr erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Die AOK Bremen/Bremerhaven unterstützt für drei Jahre das Projekt „Kids in die Bäder“. Ziel ist es, Kindern und Jugendlichen das Schwimmen beizubringen.
Mehr erfahren
Gemeinsam erleben, Zeit miteinander verbringen – das stärkt die Gesundheit der ganzen Familie.
Mehr erfahren
Wie war das mit den guten Vorsätzen regelmäßig zu Jahresbeginn? Mehr Sport treiben? Wie sieht’s aus? Schon was getan? Wie wäre es mit Laufen gehen? Noch nie gemacht? Kein Problem: Laufen kann jeder! Hier ein paar Tipps, wenn man als bisherige Couch-Potato anfangen will.
Mehr erfahren
Kontakt zu meiner AOK Bremen/Bremerhaven

Meinen Ansprechpartner finden

24 Stunden täglich und kostenfrei

Newsletter

Der AOK-Newsletter schickt monatlich die neuesten Meldungen aus den Bereichen Medizin, Fitness, Ernährung, Karriere und Gesundheit in Ihr Postfach.

Um einen RSS-Feed zu abonnieren, benötigen Sie einen Browser, der RSS unterstützt. Die aktuellen Standardbrowser (z. B. Mozilla Firefox, Internet Explorer oder Chrome) unterstützen RSS-Feeds. Um die Feeds zu abonnieren, klicken Sie bitte auf den unten angegebenen Link. Benennen Sie den RSS-Link nach Ihren Wünschen und speichern Sie ab. Über eine neue Schaltfläche in Ihrem Browser können Sie dann die News erreichen.
Die RSS-Technologie ermöglicht Ihnen die tagesaktuellen News aus der Themenwelt der aok.de einfach und bequem zu abonnieren. Sie können sich unsere News-Themen in ihrem Browser oder einem RSS-Reader anzeigen lassen. Teilweise unterstützen auch Bildschirmschoner und E-Mail-Programme den RSS-Feed. Sie können daher die News sehr flexibel einsetzen.