Angebot anzeigen für:
Kontakt zu meiner AOK Bremen/Bremerhaven
Ort/Kasse korrigieren
Geschäftsstellen werden geladen ...
Seitenpfad

Raumangebot für Selbsthilfegruppen

In der AOK-Geschäftsstelle in Bremen-Huchting haben Gruppen jetzt die Gelegenheit, einen Raum für ihre Treffen zu nutzen.

Zunächst Platz für bis zu acht Personen

Da er einen eigenen Eingang hat, ist der Raum an der Kirchhuchtinger Landstraße 85 auch außerhalb der Geschäftszeiten verfügbar. Mit den Corona-Abstandsregeln bietet er Platz für bis zu acht Personen, später kann die Runde auf 16 Personen ausgeweitet werden.

Interessenten können sich an Geschäftsstellenleiterin Julia Kolke oder an Sabrina Büntemeyer wenden (Telefon: 0421 17610, E-Mail: info@hb.aok.de). Das Team der Geschäftsstelle hält sich montags bis donnerstags von 9:30 bis 17:00 Uhr sowie freitags von 9:30 bis 15:00 Uhr für die Anliegen der AOK-Versicherten bereit.

Zum Ende des Jahres, wenn in Huchting der erste Geburtstag der Geschäftsstelle ansteht, feiert die AOK Bremen/Bremerhaven an anderer Stelle die Eröffnung einer weiteren Geschäftsstelle. Sie empfängt dann Versicherte aus dem Bremer Osten in einem Neubau im Stiftungsdorf Ellener Feld, das einmal zu einer Siedlung für alle Generationen und zu einem Vorzeigeprojekt für Bremen werden soll. Alle Häuser des sozial-ökologischen Modellvorhabens werden in Holzbauweise errichtet. Die bisherige Geschäftsstelle in Sebaldsbrück wird zum Jahresende ihre Pforten schließen.

Das könnte Sie auch interessieren

Nachgewiesen wirksam: Stärken Sie Ihre Psyche mit dem kostenlosen Online-Programm moodgym.
Mehr erfahren

Kontakt zu meiner AOK Bremen/BremerhavenOrt/Kasse korrigieren

Zur Kontaktseite

Newsletter

Der AOK-Newsletter schickt monatlich die neuesten Meldungen aus den Bereichen Medizin, Fitness, Ernährung, Karriere und Gesundheit in Ihr Postfach.

Um einen RSS-Feed zu abonnieren, benötigen Sie einen Browser, der RSS unterstützt. Die aktuellen Standardbrowser (z. B. Mozilla Firefox, Internet Explorer oder Chrome) unterstützen RSS-Feeds. Um die Feeds zu abonnieren, klicken Sie bitte auf den unten angegebenen Link. Benennen Sie den RSS-Link nach Ihren Wünschen und speichern Sie ab. Über eine neue Schaltfläche in Ihrem Browser können Sie dann die News erreichen.
Die RSS-Technologie ermöglicht Ihnen die tagesaktuellen News aus der Themenwelt der aok.de einfach und bequem zu abonnieren. Sie können sich unsere News-Themen in ihrem Browser oder einem RSS-Reader anzeigen lassen. Teilweise unterstützen auch Bildschirmschoner und E-Mail-Programme den RSS-Feed. Sie können daher die News sehr flexibel einsetzen.
Zur Kontaktseite