Angebot anzeigen für:
Kontakt zu meiner AOK Bremen/Bremerhaven
Ort/Kasse korrigieren
Geschäftsstellen werden geladen ...

Pflegekurse starten wieder

Die AOK bietet in Bremen und Bremerhaven wieder kostenfreie Pflegekurse an. Hier lernen Angehörige, wie sie mit der Pflege-Situation besser zurechtkommen.

Kostenfreie Kurse

Wenn ein Mensch pflegebedürftig wird, verändert sich auch das Leben seiner Angehörigen. Meist übernehmen Ehepartner oder Verwandte die oft aufwändige Betreuung. Wer zu Hause pflegt, muss die Aufgaben einer professionellen Pflegekraft bewältigen und zudem mit einer oft großen emotionalen Belastung fertigwerden.

Wenn Sie privat pflegen, unterstützen wir Sie mit kostenfreien Kursen. Hier gibt es praktische Tipps für den Alltag, Anleitung von erfahrenen Spezialisten sowie Austausch mit anderen Pflegenden.

Hier finden Sie alle Informationen zu den Kursen, Terminen und zur Anmeldung.

Der AOK-Newsletter

Sie interessieren sich für aktuelle Informationen der AOK Bremen/Bremerhaven? Dann registrieren Sie sich für unseren Newsletter. Wir informieren Sie monatlich über Wissenswertes aus Bereichen wie Leistungen und Services, Medizin und Versorgung, Pflege, Familie, Bewegung und Entspannung.

Jetzt anmelden

Das könnte Sie auch interessieren

Ernährung, Körperpflege und Bewegung gehören zur häuslichen Pflege. Das sind praktische Informationen und Tipps.
Mehr erfahren
Erhalten Sie mit dem kostenfreien Online-Pflegekurs der AOK Bremen/Bremerhaven die Möglichkeit, sich die wichtigsten Fähigkeiten der häuslichen Pflege anzueignen – schnell, unkompliziert und zum persönlich passenden Zeitpunkt.
Mehr erfahren
Die AOK unterstützt Pflegebedürftige und deren Angehörige von Anfang an
Mehr erfahren

Kontakt zu meiner AOK Bremen/BremerhavenOrt/Kasse ändern

Zur Kontaktseite

Newsletter

Der AOK-Newsletter schickt monatlich die neuesten Meldungen aus den Bereichen Medizin, Fitness, Ernährung, Karriere und Gesundheit in Ihr Postfach.

Um einen RSS-Feed zu abonnieren, benötigen Sie einen Browser, der RSS unterstützt. Die aktuellen Standardbrowser (z. B. Mozilla Firefox, Internet Explorer oder Chrome) unterstützen RSS-Feeds. Um die Feeds zu abonnieren, klicken Sie bitte auf den unten angegebenen Link. Benennen Sie den RSS-Link nach Ihren Wünschen und speichern Sie ab. Über eine neue Schaltfläche in Ihrem Browser können Sie dann die News erreichen.
Die RSS-Technologie ermöglicht Ihnen die tagesaktuellen News aus der Themenwelt der aok.de einfach und bequem zu abonnieren. Sie können sich unsere News-Themen in ihrem Browser oder einem RSS-Reader anzeigen lassen. Teilweise unterstützen auch Bildschirmschoner und E-Mail-Programme den RSS-Feed. Sie können daher die News sehr flexibel einsetzen.
Zur Kontaktseite