Angebot anzeigen für:
Kontakt zu meiner AOK Bremen/Bremerhaven
Ort/Kasse korrigieren
Geschäftsstellen werden geladen ...

Länderinformationen: Krank im Ausland

Auch im Ausland können Sie sich auf den Versicherungsschutz der AOK verlassen. Damit Sie wissen, was Sie im Notfall beachten müssen, haben wir die wichtigsten Länderinformationen für Sie zusammengestellt.

Länderinformationen für Europa

Welche Besonderheiten es im europäischen Ausland bei der medizinischen Versorgung zu beachten gibt, haben wir Ihnen für 37 Urlaubsländer zusammengestellt. Für Informationen zu ärztlichen Behandlungen, Medikamenten, Krankenhausbehandlungen oder Zuzahlungen wählen Sie Ihr Urlaubsziel direkt in der Liste aus.

Hinweis

Zur Darstellung von PDF-Dokumenten benötigen Sie den Acrobat Reader. Das Programm können Sie sich von der Internetseite von Adobe kostenlos herunterlade.

Zusatzversicherung AOK-Privat Ausland

Versicherte der AOK Bremen/Bremerhaven profitieren von der Zusatzversicherung „AOK-Privat ausland“.

AOK-Europaservice

Der AOK-Europaservice bietet medizinische Versorgung in vielen Ländern Europas - genauso einfach und unkompliziert wie in Deutschland. Versicherte müssen nur ihre Gesundheitskarte vorlegen. Die ausländischen Vertragspartner überprüfen dann, ob der Patient bei der AOK krankenversichert ist. Die Behandlung ist für AOK-Versicherte kostenfrei.  

Weitere Informationen zu AOK-Europaservice

Kontakt zu meiner AOK Bremen/Bremerhaven

Meinen Ansprechpartner finden

24 Stunden täglich und kostenfrei

Newsletter

Der AOK-Newsletter schickt monatlich die neuesten Meldungen aus den Bereichen Medizin, Fitness, Ernährung, Karriere und Gesundheit in Ihr Postfach.

Um einen RSS-Feed zu abonnieren, benötigen Sie einen Browser, der RSS unterstützt. Die aktuellen Standardbrowser (z. B. Mozilla Firefox, Internet Explorer oder Chrome) unterstützen RSS-Feeds. Um die Feeds zu abonnieren, klicken Sie bitte auf den unten angegebenen Link. Benennen Sie den RSS-Link nach Ihren Wünschen und speichern Sie ab. Über eine neue Schaltfläche in Ihrem Browser können Sie dann die News erreichen.
Die RSS-Technologie ermöglicht Ihnen die tagesaktuellen News aus der Themenwelt der aok.de einfach und bequem zu abonnieren. Sie können sich unsere News-Themen in ihrem Browser oder einem RSS-Reader anzeigen lassen. Teilweise unterstützen auch Bildschirmschoner und E-Mail-Programme den RSS-Feed. Sie können daher die News sehr flexibel einsetzen.