Angebot anzeigen für:
Kontakt zu meiner AOK Bremen/Bremerhaven
Ort/Kasse korrigieren
Geschäftsstellen werden geladen ...
Seitenpfad

Hilfe bei der Berufsorientierung

Die AOK Bremen/Bremerhaven bietet wieder Unterrichtseinheiten für Bewerbungs- und Assessmentcenter-Trainings an.

Bewerbungs- und Assessmentcenter-Trainings

Die AOK Bremen/Bremerhaven unterstützt seit Anfang September 2020 wieder die Schulen in Bremen und Bremerhaven bei der Berufsorientierung. Denn eine gute Vorbereitung auf den Beruf ist neben den klassischen Unterrichtsfächern wichtig für den Einstieg ins Berufsleben. Dabei geht es um ein gutes Gespür für die eigenen Fähigkeiten, um Know-how für die Bewerbung und um die Orientierung für die Ausbildung. Viele Schüler sind auf Hilfe angewiesen, um die ersten Schritte in die Arbeitswelt erfolgreich zu meistern.

Die Gesundheitskasse bietet deshalb Unterrichtseinheiten für Bewerbungs- und Assessmentcenter-Trainings an, die in den Räumen der AOK Bremen/Bremerhaven stattfinden. Die Experten gestalten einen kompletten Schultag und vermitteln den Teilnehmern zum Beispiel, worauf es bei einer Bewerbung ankommt. Neben praktischen Aufgaben geht es auch darum, den Jugendlichen Mut zu machen und sie für das große Thema Berufswahl zu inspirieren. Pro Jahr nehmen rund 1.300 Schülerinnen und Schüler aus 25 Schulen im Land Bremen an den Trainings teil.

Ansprechpartnerinnen

Standort Bremen: Ilka Woggan-Kienert, AOK-Schulberatung, Telefon 0421 1761-274, E-Mail: ilka.woggan-kienert@hb.aok.de

Standort Bremerhaven: Melanie Landos, AOK-Schulberatung, Telefon 0471 16-633, E-Mail: melanie.landos@hb.aok.de.

Weitere Infos

Hier geht es zu den Karriereseiten der AOK Bremen/Bremerhaven – unter anderem mit Informationen für Schüler zu den Themen Bewerbung, Praktikum, Ausbildung und Duales Studium.

Und neben den Bewerbungstrainings bietet die AOK Bremen/Bremerhaven noch weitere Angebote für Schulen an. Hier gibt es Informationen.

Das könnte Sie auch interessieren

Stressfrei im Homeoffice: So gelingt das Arbeiten von Zuhause
Mehr erfahren
Beim Verdacht auf eine Coronavirus-Infektion wird getestet. Wie der Test abläuft und was die AOK bezahlt.
Mehr erfahren
Die AOK zahlt allen Versicherten ärztlich verordnete Grippeschutzimpfungen.
Mehr erfahren

Kontakt zu meiner AOK Bremen/BremerhavenOrt/Kasse ändern

Zur Kontaktseite

Newsletter

Der AOK-Newsletter schickt monatlich die neuesten Meldungen aus den Bereichen Medizin, Fitness, Ernährung, Karriere und Gesundheit in Ihr Postfach.

Um einen RSS-Feed zu abonnieren, benötigen Sie einen Browser, der RSS unterstützt. Die aktuellen Standardbrowser (z. B. Mozilla Firefox, Internet Explorer oder Chrome) unterstützen RSS-Feeds. Um die Feeds zu abonnieren, klicken Sie bitte auf den unten angegebenen Link. Benennen Sie den RSS-Link nach Ihren Wünschen und speichern Sie ab. Über eine neue Schaltfläche in Ihrem Browser können Sie dann die News erreichen.
Die RSS-Technologie ermöglicht Ihnen die tagesaktuellen News aus der Themenwelt der aok.de einfach und bequem zu abonnieren. Sie können sich unsere News-Themen in ihrem Browser oder einem RSS-Reader anzeigen lassen. Teilweise unterstützen auch Bildschirmschoner und E-Mail-Programme den RSS-Feed. Sie können daher die News sehr flexibel einsetzen.
Zur Kontaktseite