Angebot anzeigen für:
Suche bei der AOK Bremen/Bremerhaven
Ort/Kasse korrigieren
Kontakt zu meiner AOK Bremen/Bremerhaven
Ort/Kasse korrigieren
Geschäftsstellen werden geladen ...

Werder Bremen und die AOK machen Azubis fit fürs Lernen

In einem Seminarangebot von AOK und Werder Bremen erfahren Auszubildende, wie sie sich ohne Stress auf ihre Prüfungen vorbereiten können.

Zeit- und Selbstmanagement lernen

Wie lerne ich? Wie bekomme ich den ganzen Stoff in den Griff? Und wie bleibe ich gelassen, wenn’s darauf ankommt? Die AOK Bremen/Bremerhaven und Werder Bremen machen Azubis in einem Seminar fit für ihre Prüfungen. In „Fit fürs Lernen“ zeigen Gesundheitsexperten, wie man sich stressfrei vorbereitet und erfolgreich einen kühlen Kopf bewahrt.

Für Azubis der Werder-Partnerbetriebe

Eingeladen sind Auszubildende von Werders Partnerbetrieben, die kurz vor der Zwischen- oder Abschlussprüfung stehen. In drei 90-minütigen Workshops erlernen die jungen Leute Techniken für eine strukturierte Prüfungsbereitung. Sie erfahren etwas über Zeit- und Selbstmanagement, Entspannungstechniken und die Grundlagen des Mental-Trainings. Die Teilnehmer üben Bewegungseinheiten, die einen Ausgleich zur geistigen Tätigkeit schaffen. Ernährungstipps und ein gesundes Mittagessen runden das eintägige Seminar ab.

Persönliches Work-out-Poster

Zum Abschluss bekommen alle teilnehmenden Azubis ein Zertifikat und ihr persönliches Work-out-Poster mit vielen Übungen für daheim.  

„Fit fürs Lernen“ ist ein exklusives Angebot von Werder Bremen und der AOK Bremen/Bremerhaven im Rahmen der Kooperation „100 % Werder-Partner“.  

Fragen zum Angebot „Fit fürs Lernen“ beantwortet Alexey Dietz unter Telefon 0421 1761-404 oder unter Alexey.Dietz@hb.aok.de.

Weitere Leistungen der AOK

In der Windel-Liga von AOK und Werder Bremen freuen sich Familien über viele Bewegungs- und Informationsangebote
Mehr erfahren
Die AOK setzt sich als Gesundheitspartner von Werder Bremen für mehr Bewegung und gesunde Ernährung ein.
Mehr erfahren
Das Bewegungsprojekt „100% Werder-Partner“ richtet sich speziell an Kinder und Jugendliche
Mehr erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Die AOK und der Deutsche Handballbund (DHB) engagieren sich gemeinsam für Ihre Gesundheit.
Mehr erfahren
Die AOK Bremen/Bremerhaven unterstützt den ADFC. Unsere Versicherten profitieren.
Mehr erfahren
Die AOK bietet zusammen mit dem Verein Bremen 1860 eine Betreuung in den Sommerferien an.
Mehr erfahren
Kontakt zu meiner AOK Bremen/Bremerhaven

Meinen Ansprechpartner finden

24 Stunden täglich und kostenfrei

Newsletter

Der AOK-Newsletter schickt monatlich die neuesten Meldungen aus den Bereichen Medizin, Fitness, Ernährung, Karriere und Gesundheit in Ihr Postfach.

Um einen RSS-Feed zu abonnieren, benötigen Sie einen Browser, der RSS unterstützt. Die aktuellen Standardbrowser (z. B. Mozilla Firefox, Internet Explorer oder Chrome) unterstützen RSS-Feeds. Um die Feeds zu abonnieren, klicken Sie bitte auf den unten angegebenen Link. Benennen Sie den RSS-Link nach Ihren Wünschen und speichern Sie ab. Über eine neue Schaltfläche in Ihrem Browser können Sie dann die News erreichen.
Die RSS-Technologie ermöglicht Ihnen die tagesaktuellen News aus der Themenwelt der aok.de einfach und bequem zu abonnieren. Sie können sich unsere News-Themen in ihrem Browser oder einem RSS-Reader anzeigen lassen. Teilweise unterstützen auch Bildschirmschoner und E-Mail-Programme den RSS-Feed. Sie können daher die News sehr flexibel einsetzen.