Angebot anzeigen für:
Kontakt zu meiner AOK Bremen/Bremerhaven
Ort/Kasse korrigieren
Geschäftsstellen werden geladen ...
Seitenpfad

Der AOK-Gesundheitsgutschein

Mit Ihrem persönlichen Gutschein können Sie zweimal im Jahr kostenfrei an einem Gesundheitskurs teilnehmen. Wie das geht und wo Sie Kurse in Ihrer Nähe finden, erfahren Sie hier.

Zweimal im Jahr kostenfrei

Wie und wo in meiner Nähe kann ich aktiv etwas für meine Gesundheit tun? Ihre Gesundheitskasse hat darauf eine Antwort: Der AOK-Gesundheitsgutschein gibt Ihnen die Möglichkeit, zweimal pro Jahr kostenfrei an einem der vielen attraktiven Kurse teilzunehmen. In Zusammenarbeit mit unseren AOK-Gesundheitspartnern bieten wir Ihnen qualitätsgeprüfte Kurse an, die mit dem Qualitätssiegel „Deutscher Standard Prävention“ der „Zentralen Prüfstelle Prävention“ (ZPP) ausgezeichnet sind.

Sie profitieren von einer großen Auswahl: Kraftausdauertraining in der City, Rückenfit in Huchting, Progressive Muskelentspannung in Blockdiek, Functional Training in Bremerhaven, Yoga in der Neustadt – bestimmt ist für Sie das Richtige dabei. Und das ganz in Ihrer Nähe! Eine Angebotsauswahl unserer AOK-Gesundheitspartner in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Und so geht’s

1. AOK-Gesundheitsgutschein anfordern

Fordern Sie Ihren AOK-Gesundheitsgutschein über unser Formular an.
Alternativ bekommen Sie ihn persönlich in unseren Geschäftsstellen oder unter

Tel. 0421 1761-77150 (Bremen) bzw.

Tel. 0471 16-77150 (Bremerhaven).

2. Kursangebot aussuchen

Suchen Sie sich in unserer Angebotssuche den Kurs aus, der zu Ihnen passt.
Natürlich beraten wir Sie gern dazu.

3. Kostenfreie Teilnahme

Auf der Website finden Sie den Kontakt zum jeweiligen Gesundheitspartner. Einfach anmelden, dann kann es losgehen!
Ihren AOK-Gesundheitsgutschein geben Sie zu Beginn des Kurses bei unserem Gesundheitspartner ab.

Wichtig: Der Kurs ist für Sie kostenfrei, wenn Sie an mindestens 80 Prozent der Kurseinheiten teilnehmen. Andernfalls ist der Gesundheitspartner berechtigt, Ihnen die Kosten in Rechnung zu stellen.

Die Kurse richten sich grundsätzlich an gesunde Personen, die etwas für ihre Gesundheit tun möchten. Bei bestehenden gesundheitlichen Beschwerden halten Sie bitte zunächst Rücksprache mit Ihrem Arzt.

Weitere Infos zu den Gesundheitskursen finden Sie hier

Mitglied werden

Die AOK Bremen/Bremerhaven unterstützt Sie in allen Lebenslagen mit passenden Leistungen, zusätzlichen Programmen und Angeboten. AOK-Versicherte profitieren unter anderem auch von dem AOK-Gesundheitsgutschein. Jetzt Mitglied werden

AOK-Gesundheitspartner werden

Sie leiten ein Fitnessstudio oder bieten Präventionskurse an? Dann werden Sie Gesundheitspartner der AOK Bremen/Bremerhaven! Sie profitieren gleich mehrfach von der Zusammenarbeit: Wir unterstützen Sie, indem wir Ihre Angebote aktiv unseren Versicherten vorstellen. Sie können sowohl die qualitätsgeprüften AOK-Kurskonzepte nutzen als auch eigene Kurse anbieten. Über den Gesundheitsgutschein nehmen unsere Versicherten kostenfrei daran teil. Nach Kursbeendigung rechnen Sie den Gutschein ganz bequem mit uns ab. Weitere Informationen finden Sie unter aok-bremen-gesundheitsgutschein.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Die AOK bietet zusammen mit dem Verein Park links der Weser und dem Stadtteilprojekt Gröpelinger Sportmeile zahlreiche Freiluft-Sportprogramme an.
Mehr erfahren
Wie war das mit den guten Vorsätzen regelmäßig zu Jahresbeginn? Mehr Sport treiben? Wie sieht’s aus? Schon was getan? Wie wäre es mit Laufen gehen? Noch nie gemacht? Kein Problem: Laufen kann jeder! Hier ein paar Tipps, wenn man als bisherige Couch-Potato anfangen will.
Mehr erfahren
Ernährung, Bewegung und seelisches Wohlbefinden von Kindern bis sechs Jahren stehen im Mittelpunkt des kostenlosen AOK-Programms.
Mehr erfahren

Kontakt zu meiner AOK Bremen/BremerhavenOrt/Kasse ändern

Zur Kontaktseite

Newsletter

Der AOK-Newsletter schickt monatlich die neuesten Meldungen aus den Bereichen Medizin, Fitness, Ernährung, Karriere und Gesundheit in Ihr Postfach.

Um einen RSS-Feed zu abonnieren, benötigen Sie einen Browser, der RSS unterstützt. Die aktuellen Standardbrowser (z. B. Mozilla Firefox, Internet Explorer oder Chrome) unterstützen RSS-Feeds. Um die Feeds zu abonnieren, klicken Sie bitte auf den unten angegebenen Link. Benennen Sie den RSS-Link nach Ihren Wünschen und speichern Sie ab. Über eine neue Schaltfläche in Ihrem Browser können Sie dann die News erreichen.
Die RSS-Technologie ermöglicht Ihnen die tagesaktuellen News aus der Themenwelt der aok.de einfach und bequem zu abonnieren. Sie können sich unsere News-Themen in ihrem Browser oder einem RSS-Reader anzeigen lassen. Teilweise unterstützen auch Bildschirmschoner und E-Mail-Programme den RSS-Feed. Sie können daher die News sehr flexibel einsetzen.
Zur Kontaktseite