Kein Ort gewählt
Keine AOK gewählt

Auf filmischer Entdeckungsreise

Vom 22. bis 30. September findet das Bremer Kinder- und Jugendfilmfest im City 46 statt – mit der AOK.

Neun Tage Filmfestival

Die fünfte Ausgabe des Filmfestivals KIJUKO verspricht wieder ganz großes Kino: Neun Tage lang präsentiert das Bremer Kommunalkino das Beste und Neueste aus der Welt des Kinder- und Jugendfilms. Neben spannenden Filmen und Gästen aus der Filmwelt erwartet die Besucher ein buntes Programm mit Spiel- und Bastelaktionen, Kinderjury, Trickfilmworkshop, Kurzfilmrolle und vielem mehr. Alle Filme laufen an den Wochentagen auch vormittags exklusiv für interessierte Schulklassen.

AOK präsentiert "Supa Modo"

Im Rahmen des Festivals präsentiert die AOK Bremen/Bremerhaven am Sonntag, den 23. September um 16 Uhr den Film „Supa Modo“ (74 Min., ab 8 Jahre).

Die neunjährige Jo liebt Actionfilme über alles. Wie gerne wäre sie wie die Helden aus den Filmen, die der Filmvorführer Mighty Mike den Kindern im Krankenhaus näherbringt. So eine richtige Superheldin mit Superkräften! Dann könnte sie fliegen, Menschen vor den Bösen retten und selbst ihre Krebserkrankung könnte ihr nichts anhaben.

Doch Jo ist unheilbar krank. Und als die Ärzte nicht mehr helfen können, entscheidet ihre Mutter, das lebensfrohe Mädchen nach Hause ins Dorf zu holen. Dort soll Jo nach Meinung ihrer Mutter jedoch am besten im Bett bleiben und sich schonen, was ihre große Schwester Mwix bald nicht mehr mit ansehen kann. Sie ermutigt Jo, an ihre magischen Kräfte zu glauben und unternimmt mit ihr immer wieder heimlich Ausflüge ins Dorf. Mit Hilfe einiger Freunde inszeniert Mwix Situationen, in denen Jo als Supa Modo den Menschen zu Hilfe eilen muss. Dabei werden die Aktionen mit der Zeit immer größer und waghalsiger. Und bald nimmt das ganze Dorf an den Dreharbeiten teil, um Jo ihren sehnlichsten Wunsch zu erfüllen: Ein Film mit ihr in der Hauptrolle – natürlich als Superheldin!

Entstanden im Rahmen eines deutsch-kenianischen Filmprojekts und koproduziert von Marie Steinmann und ihrem Mann Tom Tykwer erzählt „Supa Modo“ von der Kraft der Fantasie und einem ungewöhnlichen Weg des Abschiedsnehmens – zutiefst berührend und voller Lebensfreude.

Trailer "Supa Modo"

Schauspieler zu Gast

Zu Gast sind am 23. September die Produzentin Sarika Hemi Lakhani, die Schauspielerin Natja Brunckhorst und der Schauspieler Toks Körner.

Weitere Infos gibt es auf www.kijuko.city46.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Wie viel Zeit mit Fernseher, Computer und Handy ist für Kinder sinnvoll? Einige Tipps finden Sie hier.
Mehr erfahren
Der Schulstart ist ein Meilenstein im Familienleben. So bereiten Sie sich darauf vor.
Mehr erfahren
Kontakt zu meiner AOK Bremen/Bremerhaven
Meine AOK vor Ort

Persönlich und nah mit unseren Geschäftsstellen

Meinen Ansprechpartner finden

24 Stunden täglich und kostenfrei

Weitere Kontaktangebote
AOK-Medizin-Hotline
Zweitmeinungsservice