Angebot anzeigen für:
Kontakt zu meiner AOK Bremen/Bremerhaven
Ort/Kasse korrigieren
Geschäftsstellen werden geladen ...
Seitenpfad

AOK-Geschäftsstellen bleiben geschlossen

Wegen der aktuellen Corona-Lage bleiben die Geschäftsstellen der AOK in Bremen und Bremerhaven weiterhin für die persönliche Beratung geschlossen. Dies gilt zunächst bis 7. März 2021. Alle anderen Kontaktkanäle sind verfügbar.

Wir sind weiterhin für Sie da!

Aufgrund des bundesweiten Lockdowns sind die Kundencenter und Geschäftsstellen der AOK in Bremen und Bremerhaven seit dem 21. Dezember geschlossen, so dass keine Vor-Ort-Beratung stattfinden kann. Dies gilt zunächst bis 7. März.

Alle anderen Kontaktkanäle bleiben aber verfügbar:

können sich die AOK-Versicherten weiterhin wie gewohnt an die Gesundheitskasse wenden.

„Wir verzichten auf direkte Kontakte in der Kundenberatung und wollen so unseren Beitrag leisten, um die hohe Zahl der Corona-Infizierten in unserer Region zu senken. Unsere Krankenhäuser, Arztpraxen und Pflegeeinrichtungen müssen vollständig arbeitsfähig bleiben“, sagt der AOK-Vorstandsvor­sitzende Olaf Woggan. „Es ist besonders wichtig, die von Covid-19 besonders gefährdeten Menschen zu schützen, bis sie geimpft sind.“

Das könnte Sie auch interessieren

Die AOK Bremen/Bremerhaven unterstützt in der aktuellen Corona-Lage alle Maßnahmen, Menschen so schnell wie möglich zu impfen.
Mehr erfahren
Empfänger von Arbeitslosengeld II erhalten noch im Februar kostenfrei jeweils zehn FFP2-Masken.
Mehr erfahren

Kontakt zu meiner AOK Bremen/BremerhavenOrt/Kasse ändern

Zur Kontaktseite

Newsletter

Der AOK-Newsletter schickt monatlich die neuesten Meldungen aus den Bereichen Medizin, Fitness, Ernährung, Karriere und Gesundheit in Ihr Postfach.

Um einen RSS-Feed zu abonnieren, benötigen Sie einen Browser, der RSS unterstützt. Die aktuellen Standardbrowser (z. B. Mozilla Firefox, Internet Explorer oder Chrome) unterstützen RSS-Feeds. Um die Feeds zu abonnieren, klicken Sie bitte auf den unten angegebenen Link. Benennen Sie den RSS-Link nach Ihren Wünschen und speichern Sie ab. Über eine neue Schaltfläche in Ihrem Browser können Sie dann die News erreichen.
Die RSS-Technologie ermöglicht Ihnen die tagesaktuellen News aus der Themenwelt der aok.de einfach und bequem zu abonnieren. Sie können sich unsere News-Themen in ihrem Browser oder einem RSS-Reader anzeigen lassen. Teilweise unterstützen auch Bildschirmschoner und E-Mail-Programme den RSS-Feed. Sie können daher die News sehr flexibel einsetzen.
Zur Kontaktseite