Angebot anzeigen für:
Kontakt zu meiner AOK Bayern
Ort/Kasse korrigieren
Geschäftsstellen werden geladen ...
Seitenpfad

Wir bewegen Burghausens Kids

Wir fördern das innovative Sportprojekt des SV Wacker an der Pestalozzi-Kita mit einem Betrag von 4.000 Euro.

Überzeugendes Gesundheitsprogramm

Das Kindergartenjahr 2021/22 möchte die Pestalozzi-Kita sportlich angehen. „Für die Vorschulkinder haben wir uns dafür die Expertise der Kindersportschule des SV Wacker Burghausen geholt“, sagt Kita-Leiterin Birgit Dafinger. 

Der SV Wacker Burghausen (SVW) hat ein qualitätsgesichertes Gesundheitsprogramm entwickelt, bei dem die Kinder im zweiwöchigem Rhythmus ein spezielles Bewegungsprogramm absolvieren. Elternbriefe geben den Familien Tipps für einen bewegten Familienalltag. „In einem monatlichen Austausch mit den Erzieherinnen besprechen wir, wie mehr Bewegung auch in die normale Kindergartenzeit integriert werden kann“, ergänzt der Leiter der SVW-Kindersportschule, Anton Würländer. Letztendlich soll eine Analyse erweisen, wie wirksam das Programm war: Vor und nach dem Sportjahr vergleichen die Partner mit einem Elternfragebogen das Bewegungsverhalten der Kids – und treffen dabei hoffentlich auf eine positive Veränderung.

Dieses Konzept hat auch uns überzeugt. Wir unterstützen das Projekt mit einem Betrag von 4.000 Euro. Bei der Unterzeichnung der Fördervereinbarung sagte Direktor Andreas Kochbeck: „Wir möchten, dass unsere Kinder gesund aufwachsen. Seit Corona hat sich das Bewegungsverhalten vieler Menschen verschlechtert – nicht zuletzt das der Kids. Das SVW-Gesundheitsprogramm ist ein innovativer Ansatz, hier systematisch gegenzusteuern.“ Er wünschte den beiden Projektpartnern, den Kindern und ihren Eltern viel Erfolg. 

Kita-Leiterin Dafinger bedankte sich bei der Gesundheitskasse dafür, dass sie das Programm mit der Übernahme des Löwenanteils der Kosten erst möglich gemacht hat.

SVW-Geschäftsführer Heiko Hiller freut sich über die Anerkennung und die Förderung durch die Gesundheitskasse. Er sagt: „Das Projekt ermöglicht den Kindern, spielerisch verschiedene Sportarten kennenzulernen. Das ist auch für uns die beste Nachwuchssicherung.“
 

Unterzeichnung der Fördervereinbarung (vorne): Direktor Andreas Kochbeck und Kita-Leiterin Birgit Dafinger
Bei der Unterzeichnung der Fördervereinbarung (vorne): Direktor Andreas Kochbeck und Kita-Leiterin Birgit Dafinger. Mit dabei sind (hinten v. l.) SVW-Geschäftsführer Heiko Hiller und der Leiter der SVW-Kindersportschule, Anton Würländer.

Kontakt zu meiner AOK BayernOrt/Kasse ändern

Zur Kontaktseite

Newsletter

Der AOK-Newsletter schickt monatlich die neuesten Meldungen aus den Bereichen Medizin, Fitness, Ernährung, Karriere und Gesundheit in Ihr Postfach.

Um einen RSS-Feed zu abonnieren, benötigen Sie einen Browser, der RSS unterstützt. Die aktuellen Standardbrowser (z. B. Mozilla Firefox, Internet Explorer oder Chrome) unterstützen RSS-Feeds. Um die Feeds zu abonnieren, klicken Sie bitte auf den unten angegebenen Link. Benennen Sie den RSS-Link nach Ihren Wünschen und speichern Sie ab. Über eine neue Schaltfläche in Ihrem Browser können Sie dann die News erreichen.
Die RSS-Technologie ermöglicht Ihnen die tagesaktuellen News aus der Themenwelt der aok.de einfach und bequem zu abonnieren. Sie können sich unsere News-Themen in ihrem Browser oder einem RSS-Reader anzeigen lassen. Teilweise unterstützen auch Bildschirmschoner und E-Mail-Programme den RSS-Feed. Sie können daher die News sehr flexibel einsetzen.
Zur Kontaktseite