Teamgeist gewinnt!

Ab sofort können sich Kinder- und Jugendmannschaften wieder für 1 von 5 ERIMA Trikotsätzen und AOK-Eiskoffer bewerben. Einsendeschluss ist der 23.06.2019.

Die AOK-Direktion München schnürt das „Vereinspaket“

Die Direktion München der AOK Bayern startet zum 4. Mal die Mitmachaktion „Vereinspaket“. Unterstützt werden kreative Kinder- und Jugendmannschaften mit ERIMA Funktionsshirts* und AOK-Eiskoffern. Egal, ob Leichtathletik, Volleyball, Gymnastik oder Hockey - teilnehmen können Kinder- und Jugendmannschaften in Sportvereinen aus München Stadt und Land sowie aus den Landkreisen Dachau, Ebersberg, Fürstenfeldbruck und Starnberg.

So machen Sie mit:

Schicken Sie

  • ein originelles Mannschaftsfoto und
  • ein kurzes Statement, warum gerade IHRE Mannschaft mit einem Trikotsatz und/oder Eiskoffer beschenkt werden soll
  • sowie, auf Grund der DSGVO, die unterschriebene Nutzung der eingesendeten Bilder.

Per E-Mail**: vereinspaket@by.aok.de
Per Post**:
AOK Bayern – Die Gesundheitskasse
Direktion München, Hauptgeschäftsstelle
Stichwort: Vereinspaket
Landsberger Straße 150-152
80339 München

Die Bewerbung ist ab sofort möglich, Einsendeschluss ist der 23.06.2019.

Unter allen Einsendungen wählt eine AOK-Jury die 5 Kreativsten aus. Diese erhalten je einen Trikotsatz sowie einen AOK-Eiskoffer, mit dem auch 15 weitere Mannschaften beschenkt werden.
Unterstützt wird die Aktion von der Sportecke Biehl, die noch eine Überraschung für die 5 Kreativsten bereithält.

Vorrausetzung für die Teilnahme ist das Einverständnis der abgebildeten Personen zur Veröffentlichung der Fotos. Bei Minderjährigen unter 18 Jahren ist das Einverständnis der Eltern erforderlich.
Die vollständigen Teilnahmebedingungen sind hier.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

*verschiedene Farben und Modelle (Trikot oder ärmellos) wählbar

**Bitte berücksichtigen Sie, dass eine unverschlüsselte E-Mail wie eine Postkarte eine öffentlich zugängliche Nachricht ist, bei der ohne geeignete zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen die Vertraulichkeit oder Echtheit der übermittelten Informationen ggf. nicht gewährleistet ist. Sollten personenbezogenen Daten per E-Mail an die AOK Bayern gesendet werden, dann empfehlen wir dazu eine dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungstechnik zu verwenden.

Kontakt zu meiner AOK Bayern

Ihren Ansprechpartner finden

Mehr als 11.000 Mitarbeiter engagieren sich bei der AOK Bayern aus vollem Herzen für Sie und Ihre Gesundheit

Newsletter

Der AOK-Newsletter schickt monatlich die neuesten Meldungen aus den Bereichen Medizin, Fitness, Ernährung, Karriere und Gesundheit in Ihr Postfach.

Um einen RSS-Feed zu abonnieren, benötigen Sie einen Browser, der RSS unterstützt. Die aktuellen Standardbrowser (z. B. Mozilla Firefox, Internet Explorer oder Chrome) unterstützen RSS-Feeds. Um die Feeds zu abonnieren, klicken Sie bitte auf den unten angegebenen Link. Benennen Sie den RSS-Link nach Ihren Wünschen und speichern Sie ab. Über eine neue Schaltfläche in Ihrem Browser können Sie dann die News erreichen.
Die RSS-Technologie ermöglicht Ihnen die tagesaktuellen News aus der Themenwelt der aok.de einfach und bequem zu abonnieren. Sie können sich unsere News-Themen in ihrem Browser oder einem RSS-Reader anzeigen lassen. Teilweise unterstützen auch Bildschirmschoner und E-Mail-Programme den RSS-Feed. Sie können daher die News sehr flexibel einsetzen.