Angebot anzeigen für:
Suche bei der AOK Bayern
Ort/Kasse korrigieren
Kontakt zu meiner AOK Bayern
Ort/Kasse korrigieren
Geschäftsstellen werden geladen ...

Stellensuche im Internet

Die meisten Unternehmen veröffentlichen Ihre Stellenanzeigen im Internet – auf der eigenen Firmen-Homepage, bei einer Jobbörse oder in einem Karrierenetzwerk. Diese Angebote sollten Sie kennen.

Jobbörsen und Jobsuchmaschinen

Zur Stellensuche bieten sich Online-Jobbörsen an, auf denen Unternehmen direkt ihre Stellenanzeigen schalten. Als Nutzer können Sie die Angebote meist genau Ihren Wünschen entsprechend filtern. Jobsuchmaschinen sind hingegen darauf spezialisiert, mehrere dieser Börsen zu durchforsten. Teilweise durchsuchen sie auch Firmenwebseiten und staatliche Jobbörsen wie arbeitsagentur.de nach passenden Stellen.

Xing und Co.

Immer mehr Unternehmen veröffentlichen Stellenanzeigen auf Karrierenetzwerken wie Xing und LinkedIn. Sind Sie selbst mit einem eigenen Profil vertreten, bestehen sogar Chancen, direkt von einem Unternehmen angesprochen zu werden. Große Unternehmen und solche aus der IT- und Kreativbranche verbreiten zudem Stellenangebote via Facebook, Twitter oder Youtube.

Die wichtigsten Jobbörsen und Jobsuchmaschinen

Backinjob
Stellen- und Ausbildungsangebote aus dem deutschen und internationalen Stellenmarkt.

Bundesagentur für Arbeit
Die umfangreichste Datenbank bietet die Bundesagentur für Arbeit. Dort gibt es auch Möglichkeiten, international nach einer Stelle zu suchen oder sich online über Weiterbildungsmöglichkeiten zu informieren.

Berufsstart Aktuell
Berufsstart Aktuell bietet Ihnen eine Fülle von Stellenangeboten für Absolventen, Werkstudenten, wissenschaftliche Hilfskräfte, Praktikanten sowie für alle, die bei einem Unternehmen ihre Studienarbeit schreiben möchten oder eine Nebentätigkeit suchen. Zu vielen Fachrichtungen gibt es umfangreiche Infos und Erfahrungsberichte.

Careerjet
Eine Jobsuchmaschine mit einer riesigen Auswahl an Stellenanzeigen aus dem Internet. Die User werden dabei immer zur entsprechenden Original-Stellenanzeige weitergeleitet.

Cesar
Bei Cesar kommen Sie leicht an viele Stellenangebote, die im Netz angeboten werden. Die Seite ist sehr übersichtlich aufgebaut. Wer sich kostenfrei anmeldet, bekommt auf Wunsch einmal wöchentlich die neuesten Treffer von bis zu zehn Suchanfragen.

Jobted
Stellenangebote von allen Jobsites in Deutschland zu finden, verspricht Jobted. Die Seite ist sehr übersichtlich. Für die Anmeldung genügt eine Mailadresse. 

Jobpilot
Stichwort zu Wunschtätigkeit und -arbeitsort eingeben, Suche starten – fertig ist die Liste mit passenden Stellenangeboten. Wer will, kann über die erweiterte Suche die gewünschten Berufsfelder auswählen.

JobRobot
JobRobot greift auf über 70 qualifizierte Jobsites zu, aktualisiert täglich und bietet eine Suche zu Job, Berufsfeld und/oder Ort an. Extra: Bewerbungstipps, Termine von Berufsmessen und ein Forum.

Jobscanner
Jobscanner durchsucht die Websites großer Unternehmen nach aktuellen Stellenangeboten. Eine Suche ist nach Ort, Region, Beruf, Berufsgruppe oder Firma möglich.

Jobs.de
Jobs.de bietet neben der Jobsuche nach den Kriterien „Art der Anstellung“, „Kategorie“, „Stadt“, „Region“ und „Unternehmen“ umfangreiche Infos und aktuelle News rund um Bewerbung und Berufswelt an, zum Beispiel zu Arbeitsrecht, Weiterbildung oder dem Umgang mit Chefs bzw. Kollegen.

Jobworld
Umfangreiche Suchmaschine, die über 400.000 Jobs aus mehr als 50 Jobbörsen, Zeitungen und Stellenmärkten auswertet. Einfache Benutzerführung durch Eingabe von Job, Ort und Umkreis. Gute Infos, zum Beispiel zu Arbeitszeugnis oder Verhandlungsstrategien. Extra: Muster-Bewerbungsschreiben.  

Kimeta
Kimeta durchsucht täglich die Webseiten von Unternehmen und einschlägigen Jobbörsen nach neuen Stellenanzeigen. Durch Eingabe von Job, Ort und Umkreis kann man aus sehr vielen Stellenangeboten die geeigneten herausfiltern.

Monster
Der persönliche Karrieremanager hilft bei der Suche nach einem geeigneten Job, der Erstellung des Lebenslaufes und liefert Expertentipps unter anderem zum Vorstellungsgespräch und zu Gehaltsverhandlungen.

Opportuno
Die Suchmaschine Opportuno übernimmt sämtliche Stellenangebote, Praktika, Ausbildungsstellen und Firmen für Diplomarbeiten von den Internetseiten tausender Unternehmen. Ergänzt wird das Angebot durch Stellenmärkte bekannter Zeitungen und renommierter Online-Jobbörsen.

Stellenmarkt online
Sehr umfangreiche Datenbank mit tausenden bundesweiten Stellenangeboten aus allen Bereichen. Die Recherche nach offenen Stellen ist sehr einfach und bietet auch Angebote zu Weiterbildung und Seminaren. Außerdem kann man ein Stellensuchprofil anlegen und wird täglich per E-Mail über passende Jobangebote informiert.

stellenonline
Einfach zu bedienende Seite mit Suche per Stichwort oder Ort für Fach- und Führungskräfte, Azubis, Trainees und Praktikanten. Mit kostenfreiem Jobmail-Service.

Stepstone
Bei Stepstone finden Sie aktuelle Stellenangebote, attraktive Praktikumsplätze und offene Traineestellen sowie Firmen für Diplomarbeiten. Der Jobagent schickt Ihnen auf Wunsch passende Anzeigen per E-Mail und bietet einen Online-Lebenslauf für potenzielle Arbeitgeber.

Das könnte Sie auch interessieren

Wer zum Vorstellungsgespräch eingeladen wird, steht kurz vor seinem Ziel. Lesen Sie, wie Sie die letzte Hürde zum Einstieg ins Berufsleben nehmen.
Mehr erfahren
Sie interessieren sich für eine Karriere bei der AOK – dann bewerben Sie sich.
Mehr erfahren
Kontakt zu meiner AOK Bayern

Ihren Ansprechpartner finden

Rund 10.000 Mitarbeiter engagieren sich bei der AOK Bayern aus vollem Herzen für Sie und Ihre Gesundheit

Newsletter

Der AOK-Newsletter schickt monatlich die neuesten Meldungen aus den Bereichen Medizin, Fitness, Ernährung, Karriere und Gesundheit in Ihr Postfach.

Um einen RSS-Feed zu abonnieren, benötigen Sie einen Browser, der RSS unterstützt. Die aktuellen Standardbrowser (z. B. Mozilla Firefox, Internet Explorer oder Chrome) unterstützen RSS-Feeds. Um die Feeds zu abonnieren, klicken Sie bitte auf den unten angegebenen Link. Benennen Sie den RSS-Link nach Ihren Wünschen und speichern Sie ab. Über eine neue Schaltfläche in Ihrem Browser können Sie dann die News erreichen.
Die RSS-Technologie ermöglicht Ihnen die tagesaktuellen News aus der Themenwelt der aok.de einfach und bequem zu abonnieren. Sie können sich unsere News-Themen in ihrem Browser oder einem RSS-Reader anzeigen lassen. Teilweise unterstützen auch Bildschirmschoner und E-Mail-Programme den RSS-Feed. Sie können daher die News sehr flexibel einsetzen.