Angebot anzeigen für:
Suche bei der AOK Bayern
Ort/Kasse korrigieren
Kontakt zu meiner AOK Bayern
Ort/Kasse korrigieren
Geschäftsstellen werden geladen ...

Pflegeberatung optimiert

Kein lästiger Papierkram mehr – Pflegeberatung digital.

Hausbesuch mit digitaler Unterstützung

Die Pflegeberater der AOK Bayern wurden mit mobilen Endgeräten (Tablets) ausgestattet. Beim Hausbesuch ermöglicht die neue digitale Form eine schnellere und vereinfachte Bearbeitung. Sie bietet den Pflegebedürftigen sowie deren Angehörigen einige Vorteile bei der Beratung vor Ort sowie bei der Beantragung von Pflegeleistungen.

Pflegeberatung

Alle Antragsformulare stehen in digitaler Form zur Bearbeitung während der Beratung zur Verfügung. Ein direkter Zugriff auf die persönlichen Leistungsdaten ist ebenfalls möglich. Somit kann der gewünschte Antrag gleich gemeinsam aufgefüllt und mit digitaler Unterschrift online auf den Weg gebracht werden. Der Datenschutz ist hierbei immer gewährleistet. Stehen Umbaumaßnahmen an, die aufgrund der Pflege zu Hause notwendig sind, können Fotoaufnahmen der Räumlichkeiten ebenso gleich vor Ort vorgenommen werden.

Auf Wunsch kommt AOK-Pflegeberater Thomas Hügele ins Haus. Vereinbaren Sie ganz einfach einen Termin unter 0906 76-117

Pflegeberater

Das könnte Sie auch interessieren

Stark für die Pflege: Diese wichtigen Änderungen bringt das Pflegestärkungsgesetz II seit 2017.
Mehr erfahren
Die AOK-Pflegeberater helfen Ihnen, alles rund um die Pflege eines Angehörigen zu organisieren.
Mehr erfahren
Finden Sie Ihren persönlichen Pflegeberater vor Ort ganz in Ihrer Nähe.
Mehr erfahren
Kontakt zu meiner AOK Bayern

Ihren Ansprechpartner finden

Rund 10.000 Mitarbeiter engagieren sich bei der AOK Bayern aus vollem Herzen für Sie und Ihre Gesundheit

Newsletter

Der AOK-Newsletter schickt monatlich die neuesten Meldungen aus den Bereichen Medizin, Fitness, Ernährung, Karriere und Gesundheit in Ihr Postfach.

Um einen RSS-Feed zu abonnieren, benötigen Sie einen Browser, der RSS unterstützt. Die aktuellen Standardbrowser (z. B. Mozilla Firefox, Internet Explorer oder Chrome) unterstützen RSS-Feeds. Um die Feeds zu abonnieren, klicken Sie bitte auf den unten angegebenen Link. Benennen Sie den RSS-Link nach Ihren Wünschen und speichern Sie ab. Über eine neue Schaltfläche in Ihrem Browser können Sie dann die News erreichen.
Die RSS-Technologie ermöglicht Ihnen die tagesaktuellen News aus der Themenwelt der aok.de einfach und bequem zu abonnieren. Sie können sich unsere News-Themen in ihrem Browser oder einem RSS-Reader anzeigen lassen. Teilweise unterstützen auch Bildschirmschoner und E-Mail-Programme den RSS-Feed. Sie können daher die News sehr flexibel einsetzen.