Angebot anzeigen für:
Kontakt zu meiner AOK Bayern
Ort/Kasse korrigieren
Geschäftsstellen werden geladen ...

Neue Tische für die AOK

Wir unterstützen ein Azubis-Projekt bei der Firma JELD-WEN.

Miteinander – Füreinander

Die AOK und die Firma JELD-WEN arbeiten gut zusammen und unterstützen sich gegenseitig. Im Rahmen eines Projektes durften die JELD-WEN-Azubis eigenverantwortlich in der Lehrwerkstatt zwei Tische für die AOK planen und herstellen. Werkleiter Wolfgang Oswald: „Im Bereich Ausbildung machen wir uns stark. Aktuell werden im Werk 22 junge Menschen in den Ausbildungsberufen Holzmechaniker, Elektro­niker für Betriebstechnik, Industriemechaniker und Industriekaufleute sowie in den dualen Studiengängen BWL-Industrie und Wirtschaftsin­formatik ausgebildet.“

Azubi-Projekt

Azubi-Aktion AOK-Tische mit Firma Jeld-Wen – Anfertigung der Tische
Im Rahmen eines Projektes plan­ten und erstellten die JELD-WEN-Azubis in der Lehrwerkstatt zwei Tische für die AOK. Die grün-wei­ßen Firmenlogos, platziert auf den Tischflächen, runden die Gestaltung optisch ab und signa­lisieren die gute Zusammenarbeit von AOK und JELD-WEN.

Übergabe

AOK-Direktor Michael Meyer überzeugte sich persönlich vor Ort von dem tollen Ergebnis. Stolz präsentierten die JELD-WEN-Azubis ihre selbsterstellten „Meisterstücke“. Die neuen Tische finden in der AOK künftig Einsatz im Kundenbereich sowie bei Besprechungen.

JEDL-WEN

Die Firma JELD-WEN Deutschland GmbH & Co. KG gehört mit dem Standort Oettingen zu den Top- Arbeitgebern im Landkreis.

JELD-WEN ist der größte Hersteller von Türen und Fenstern welt­weit. Deutschlandweit beschäftigt das Unternehmen knapp 900 Mitarbeiter, davon rund 600 Mitarbeiter am Produktionsstandort Oettingen.
Mehr Infos unter: https://azubi.jeldwen-hr.eu/

Azubi-Aktion AOK-Tische mit Firma Jeld-Wen Gruppenbild
Erfolgreiche Übergabe der Tische
an die AOK bei der Fa. JELD-WEN in Oettingen: (von rechts:) JELD-WEN-Werkleiter Wolfgang Oswald, Ausbilder Markus Uhl, die Azubis Ma­ximilian Eckl, Max Schwab und Tim Beyrle, AOK-Direktor Michael Meyer, Jörg Feile (Arbeitsvorbereitung), Tho­mas Lutze (Betriebsrat) sowie Xaver Seefried (Ausbildungsbeauftragter).

Das könnte Sie auch interessieren

Das müssen Schüler und Studierende über ihre Sozialversicherung wissen, wenn sie nebenbei arbeiten.
Mehr erfahren
Sie haben Probleme sich im Job, Studium oder in der Ausbildung zu motivieren? Unsere 10 Tipps helfen Ihnen dabei, wieder mit mehr Motivation durchzustarten!
Mehr erfahren
Mit der AOK genießen auch Auszubildende günstige Krankenkassenbeiträge und starke Leistungen.
Mehr erfahren
Kontakt zu meiner AOK Bayern

Ihren Ansprechpartner finden

Mehr als 11.000 Mitarbeiter engagieren sich bei der AOK Bayern aus vollem Herzen für Sie und Ihre Gesundheit

Newsletter

Der AOK-Newsletter schickt monatlich die neuesten Meldungen aus den Bereichen Medizin, Fitness, Ernährung, Karriere und Gesundheit in Ihr Postfach.

Um einen RSS-Feed zu abonnieren, benötigen Sie einen Browser, der RSS unterstützt. Die aktuellen Standardbrowser (z. B. Mozilla Firefox, Internet Explorer oder Chrome) unterstützen RSS-Feeds. Um die Feeds zu abonnieren, klicken Sie bitte auf den unten angegebenen Link. Benennen Sie den RSS-Link nach Ihren Wünschen und speichern Sie ab. Über eine neue Schaltfläche in Ihrem Browser können Sie dann die News erreichen.
Die RSS-Technologie ermöglicht Ihnen die tagesaktuellen News aus der Themenwelt der aok.de einfach und bequem zu abonnieren. Sie können sich unsere News-Themen in ihrem Browser oder einem RSS-Reader anzeigen lassen. Teilweise unterstützen auch Bildschirmschoner und E-Mail-Programme den RSS-Feed. Sie können daher die News sehr flexibel einsetzen.