Laufen beim IsarRun

Ein Mega-Laufevent für Firmenlaufteams, Einzelläuferinnen und Einzelläufer, Kinder, Jugendliche und Schulklassen!

Preise winken - neu: ein Wanderpokal für Schulen.

Rund 450 Läufer aller Leistungs- und Altersklassen gingen letztes Jahr an den Start. Dieses Jahr sollen es noch mehr werden, so der einhellige Wunsch von Veranstalter LC Freising mit seinen Partnern AOK und Sparkasse.
Die Strecke verläuft als Rundkurs durch die Isarauen. Der Hobbylauf umfasst 6,1 km und beginnt um 18.15 Uhr. Ambitionierte Läufer wählen den 8,4 km-Hauptlauf und starten um 19.15 Uhr. Die Kinderläufe umfassen 700m bzw. 1400m.

Für passendes Ambiente mit Verpflegung und Verköstigung ist gesorgt. Es gibt Snacks und Erfrischungsgetränke, welche den Läufern und Besuchern dank der Sponsoren gratis zur Verfügung stehen. Dazu soll es mit einem Grillstand ein verlockendes Essensangebot geben, um den Gemeinschaftscharakter nach dem Lauferlebnis zu fördern.

Ort:
Sportgelände der Savoyer Au in Freising-Lerchenfeld. Anfahrt über die Ismaninger Straße in Lerchenfeld.

Startzeiten:
17.30 Uhr Kinderläufe
18.15 Uhr 6,1 km-Hobbylauf
19.15 Uhr 8,4 km-Hauptlauf

AOK-Versicherte:
Mitglieder im AOK-Prämienprogramm erhalten für die Laufteilnahme 100 Prämienpunkte gutgeschrieben. Infos dazu gibt es am AOK-Stand im Start-/Zielbereich.

Wettbewerbe/Preise:
Es winken attraktive Mannschafts-, Einzel- und Ehrenpreise beim Hauptlauf. Am Stand der AOK werden hochwertige Lauffunktionssocken ausgegeben. Die teilnehmerstärkste Schule kann sich mit dem neuen Wanderpokal profilieren, und deren Laufteilnehmer kommen in den Genuss eines Eisgutscheins.

Startgeld:
Bei Anmeldung bis zum 10. Juni beträgt das Startgeld 10 Euro, bis zum 17. Juni 12 Euro, danach 15 Euro. Für die jungen Sportler bis 15 Jahre wird bei der Anmeldung kein Startgeld fällig.

Anmeldung und nähere Infos unter: https://lc-freising.de/veranstaltungen-laeufe

Den Flyer für die Veranstaltung können Sie hier herunterladen (PDF-Datei 2,5 MB).

Das könnte Sie auch interessieren

AOKparcours stehen für zahlreiche Nordic Walking-Routen, die die AOK in ganz Bayern eingerichtet hat.
Mehr erfahren
Eine tägliche Extraportion Bewegung macht Spaß und hält fit. So kommen Sie ganz einfach in Schwung.
Mehr erfahren
Darf man mit Muskelkater trainieren? Bekommt man vom Joggen Hängebrüste? Social Media und Magazine sind voller Irrtümer über Fitness, Sport und Abnehmen. Aber was stimmt wirklich? Wir haben uns gängige Fitness-Mythen mal näher angeschaut.
Mehr erfahren
Kontakt zu meiner AOK Bayern

Ihren Ansprechpartner finden

Mehr als 11.000 Mitarbeiter engagieren sich bei der AOK Bayern aus vollem Herzen für Sie und Ihre Gesundheit

Newsletter

Der AOK-Newsletter schickt monatlich die neuesten Meldungen aus den Bereichen Medizin, Fitness, Ernährung, Karriere und Gesundheit in Ihr Postfach.

Um einen RSS-Feed zu abonnieren, benötigen Sie einen Browser, der RSS unterstützt. Die aktuellen Standardbrowser (z. B. Mozilla Firefox, Internet Explorer oder Chrome) unterstützen RSS-Feeds. Um die Feeds zu abonnieren, klicken Sie bitte auf den unten angegebenen Link. Benennen Sie den RSS-Link nach Ihren Wünschen und speichern Sie ab. Über eine neue Schaltfläche in Ihrem Browser können Sie dann die News erreichen.
Die RSS-Technologie ermöglicht Ihnen die tagesaktuellen News aus der Themenwelt der aok.de einfach und bequem zu abonnieren. Sie können sich unsere News-Themen in ihrem Browser oder einem RSS-Reader anzeigen lassen. Teilweise unterstützen auch Bildschirmschoner und E-Mail-Programme den RSS-Feed. Sie können daher die News sehr flexibel einsetzen.