Angebot anzeigen für:
Kontakt zu meiner AOK Bayern
Ort/Kasse korrigieren
Geschäftsstellen werden geladen ...

Jolinchens Seereise

Die Puppen des Puppentheaterstücks "Jolinchens Seereise" stehen auf einem Schiff

Aktuelles

Auch 2019 heißt es für Jolinchen und ihre Freunde wieder „Leinen los“.

Hier finden Sie den Tourplan für 2019

Das Puppentheaterstück richtet sich an Kitas, die bereits am Programm JolinchenKids teilnehmen.

Das Puppentheaterstück „Jolinchens Seereise“ greift als Baustein des Programms „JolinchenKids“ dessen Inhalte (Ernährung, Bewegung und seelisches Wohlbefinden) auf: Das Drachenkind Jolinchen und Henrietta wollen auf große Seereise gehen. Aber natürlich nicht ohne Frühstück! Wie gut, dass sich Jolinchen und Henrietta auf ihre Freunde verlassen können. So steht am Ende ein gesundes Frühstück auf dem Tisch und die Mannschaft kann gestärkt die Segel setzen und sich auf den Weg zur „Insel-Fühl-mich-gut“ machen.

Die Kitas werden zu einem 25-minütigen Puppentheaterstück eingeladen. Viel Bewegung steht auf dem Programm. Im Anschluss an das Stück können die Kinder im Entdeckerparcours an verschiedenen Bewegungs- und Sensorik-Stationen spielerisch ihre Sinne testen. Pro Spieltag finden drei Vorstellungen mit je 250 teilnehmenden Kindern statt.

„Wir haben einen richtig tollen Tag erlebt. Die Kinder haben geschrien, getobt, getanzt, gesungen …"

Monika Nitschke, AOK Bayern

Ein als Pirat verkleideter Schauspieler spielt mit den Kindern ein Bewegungsspiel bei der Aufführung des Puppentheaterstücks "Jolinchens Seereise"
Bewegungsspiel

Szene aus dem Puppentheaterstück "Jolinchens Seereise" zeigt Jolinchen und Henrietta auf einem Schiff
Puppentheaterstück
Kita-Gruppe die gemeinsam mit den Darstellern des Puppentheaterstücks "Jolinchens Seereise" posiert
Teilnehmende Kita-Gruppe
Kinder toben beim Bewegungsparcours im Rahmen des Puppentheaterstücks "Jolinchens Seereise" umher.
Bewegungsparcours

Video "Jolinchens Seereise"


Videos zu den vorherigen Veranstaltungen finden Sie im AOK-Kindertheater YouTube-Kanal.

Kostet „Jolinchens Seereise“ etwas?

„Jolinchens Seereise“ wird von der AOK Bayern gefördert und kostenfrei für Kitas in Bayern angeboten.

Wie kann meine Kita teilnehmen?

Bei Interesse zur Teilnahme oder auch bei weiteren Fragen zu „Jolinchens Seereise“ wenden Sie sich gerne an Ihren persönlichen Ansprechpartner.

Meine Kita ist an dem Theaterstück interessiert, nimmt aber nicht an JolinchenKids teil.

Vorrangig gilt das Angebot für JolinchenKids-Kitas. Im Einzelfall kann jedoch eine Teilnahme ermöglicht werden, wenn noch freie Plätze verfügbar sind.

Video "Jolinchens Seereise"

Wussten Sie schon, dass im Jahr 2018 …

  • 38 Vorstellungen in ganz Bayern stattfanden
  • an 13 Standorten in Bayern das Theaterstück gastierte
  • fast 8.000 Kinder und Erzieher Jolinchens Seereise besuchten
Bitte geben Sie eine Postleitzahl ein, um Ihre Ansprechpartner zu finden.