Kein Ort gewählt
Keine AOK gewählt

Die Direktionsleitung der AOK Würzburg

Foto Horst Keller
Horst Keller

Direktor Würzburg
„Ich mache mich stark für die AOK, weil sie ihren Kunden hoch qualifizierte Beratung, ein umfassendes Leistungsangebot und die Sicherheit einer starken Gemeinschaft bietet – das Ganze zu einem attraktiven Preis.“!

Alexander Starz, Bereichsleiter Privatkunden AOK Würzburg
Alexander Starz

Bereichsleiter Privatkunden Würzburg
„Ich mache mich stark für die AOK, weil wir als regionaler Gesundheitsdienstleister ein unvergleichliches Gesundheits- und Serviceangebot haben. Mit Kundennähe und hochwertiger Beratung unterstützen wir unsere Kunden optimal bei allen Gesundheitsfragen.“

Foto Stephan Götz
Stephan Götz

Bereichsleiter Verwaltungszentralbereich Würzburg
„Ich mache mich stark für die AOK, weil sie kompetenten Service, persönliche Beratung, Ortsnähe sowie hervorragende Gesundheits- und Zusatzangebote bietet.“

Foto Freddy Dürnagel
Freddy Dürrnagel

Bereichsleiter Firmenkunden Würzburg
„Ich mache mich stark für die AOK, weil wir ein Garant für starke Leistungen und hervorragende Angebote sind. Für Firmenkunden sind wir der zuverlässige und innovative Partner in der Region. Von unserer Qualität und Kompetenz sollen alle profitieren.“

Foto Walter Heusslein, Vorsitzender des Direktionsbeirates der Direktion Würzburg (Gruppe der Arbeitgeber)
Walter Heusslein

Geschäftsführer der Schreinerei Heußlein, Präsident der Handwerkskammer für Unterfranken
Vorsitzender des örtlichen Direktionsbeirates (Gruppe der Arbeitgeber)
„Die flächendeckende Sicherstellung einer hochwertigen Gesundheitsversorgung für die Zukunft ist die zentrale Herausforderung der AOK. Diese Pflicht inhaltlich und anspruchsvoll mitzugestalten, ist für mich eine reizvolle und zentrale Aufgabe. Im Sinne einer effizienten und effektiven Gesundheitsversorgung lohnt es sich, Anpassungsprozesse auf den Weg zu bringen.“

Foto Norbert Zirnsak
Norbert Zirnsak

Norbert Zirnsak
2. Bevollmächtigter IG Metall Würzburg
Vorsitzender des örtlichen Beirates (Gruppe Arbeitnehmer)
„Ich mache mich für die AOK stark, weil wir die Interessen aller Versicherten im Blick und ein Ohr für sie haben, egal ob Arbeiter, Angestellte, Azubis, Studenten oder Selbstständige.“