Angebot anzeigen für:
Suche bei der AOK Bayern
Ort/Kasse korrigieren
Kontakt zu meiner AOK Bayern
Ort/Kasse korrigieren
Geschäftsstellen werden geladen ...

Der AOK-Ratgeber 2018/2019 ist da

Ganz neu erschienen ist der AOK-Ratgeber 2018/2019, den die AOK Direktion Ingolstadt und iz-Regional in gemeinsamer Aktion herausgeben.

Lotse für die Ingolstädter Gesundheitsregion

Die Broschüre, die jedes Jahr neu aufgelegt wird, ist ein beliebtes Nachschlagewerk – und das nicht nur bei den AOK-Mitgliedern. Auf über 60 Seiten erfahren die Leserinnen und Leser die Adressen und Kontaktdaten von ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen, Ärzten, Fachärzten, Zahnärzten, Krankenhäusern, Selbsthilfegruppen, Beratungsstellen u.v.m.

Auch die Leistungen der AOK, wichtige Telefonnummern und aktuelle Infos zur Gesundheit werden vorgestellt. Die Broschüren liegen in einer Auflage von 10.000 Stück bei den AOK-Geschäftsstellen in Beilngries, Eichstätt, Ingolstadt, Neuburg, Pfaffenhofen, Reichertshofen, Schrobenhausen und Vohburg und bei vielen Vertragspartnern aus steht zudem auch hier zum Download (PDF-Datei, 4 MB) zur Verfügung.

AOK Ingolstadt, Ulrich Resch (Direktor AOK Direktion Ingolstadt) und Thomas Gogl (Geschäftsführer iz-Regional)

Bei der Vorstellung des neuen AOK-Ratgebers stellte AOK-Direktor Ulrich Resch die gute und reibungslose Zusammenarbeit heraus. : v.l. Ulrich Resch (Direktor AOK Direktion Ingolstadt) und Thomas Gogl (Geschäftsführer iz-Regional)

Kontakt zu meiner AOK Bayern

Ihren Ansprechpartner finden

Rund 10.000 Mitarbeiter engagieren sich bei der AOK Bayern aus vollem Herzen für Sie und Ihre Gesundheit

Newsletter

Der AOK-Newsletter schickt monatlich die neuesten Meldungen aus den Bereichen Medizin, Fitness, Ernährung, Karriere und Gesundheit in Ihr Postfach.

Um einen RSS-Feed zu abonnieren, benötigen Sie einen Browser, der RSS unterstützt. Die aktuellen Standardbrowser (z. B. Mozilla Firefox, Internet Explorer oder Chrome) unterstützen RSS-Feeds. Um die Feeds zu abonnieren, klicken Sie bitte auf den unten angegebenen Link. Benennen Sie den RSS-Link nach Ihren Wünschen und speichern Sie ab. Über eine neue Schaltfläche in Ihrem Browser können Sie dann die News erreichen.
Die RSS-Technologie ermöglicht Ihnen die tagesaktuellen News aus der Themenwelt der aok.de einfach und bequem zu abonnieren. Sie können sich unsere News-Themen in ihrem Browser oder einem RSS-Reader anzeigen lassen. Teilweise unterstützen auch Bildschirmschoner und E-Mail-Programme den RSS-Feed. Sie können daher die News sehr flexibel einsetzen.