Demenz verstehen

Vortrag über das Bürgerspital Donauwörth mit Demenzberater & Humortherapeut Markus Proske

Demenz geht uns alle an

Markus Proske, Demenzberater, Humortherapeut und Buchautor des Buches "Der Demenz Knigge", möchte Ihnen beim Impulsvortrag "Demenz verstehen - Demenz geht uns alle an" im Spital Donauwörth, das wichtige Thema "Demenz" näher bringen.

Proske, wird Ihnen aus seiner Praxis für Ihren täglichen Umgang, Informatives und praktisch Umsetzbares für einen besseren und entlastenden Umgang mit Betroffenen vermitteln. Kurzweil ist garantiert…

Wann: 30.07.2019 – 19:00 Uhr
Wo: Bürgerspital Donauwörth, Spitalstr. 2-8, 86609 Donauwörth
Anmeldung: nicht erforderlich, einfach vorbei kommen
Kosten: gibt es für Sie keine

Weitere Infos zum Bürgerspital finden Sie hier

Das könnte Sie auch interessieren

Mit Pflegekursen helfen wir Ihnen, den Pflegealltag zu meistern.
Mehr erfahren
Die AOK-Pflegeberater helfen Ihnen, alles rund um die Pflege eines Angehörigen zu organisieren.
Mehr erfahren
Kontakt zu meiner AOK Bayern

Ihren Ansprechpartner finden

Mehr als 11.000 Mitarbeiter engagieren sich bei der AOK Bayern aus vollem Herzen für Sie und Ihre Gesundheit

Newsletter

Der AOK-Newsletter schickt monatlich die neuesten Meldungen aus den Bereichen Medizin, Fitness, Ernährung, Karriere und Gesundheit in Ihr Postfach.

Um einen RSS-Feed zu abonnieren, benötigen Sie einen Browser, der RSS unterstützt. Die aktuellen Standardbrowser (z. B. Mozilla Firefox, Internet Explorer oder Chrome) unterstützen RSS-Feeds. Um die Feeds zu abonnieren, klicken Sie bitte auf den unten angegebenen Link. Benennen Sie den RSS-Link nach Ihren Wünschen und speichern Sie ab. Über eine neue Schaltfläche in Ihrem Browser können Sie dann die News erreichen.
Die RSS-Technologie ermöglicht Ihnen die tagesaktuellen News aus der Themenwelt der aok.de einfach und bequem zu abonnieren. Sie können sich unsere News-Themen in ihrem Browser oder einem RSS-Reader anzeigen lassen. Teilweise unterstützen auch Bildschirmschoner und E-Mail-Programme den RSS-Feed. Sie können daher die News sehr flexibel einsetzen.