Trainee Leadership & Management (m/w/d)

Traineeprogramm | Ausbildungsbeginn: 01.12.2024

Übersicht

Arbeitgeber/-in: AOK PLUS
Standort: Leipzig
Bewerbungsfrist: 28.07.2024
Ausbildungsbeginn: 01.12.2024
Fachgebiet: Traineeprogramm

Fachlicher Ansprechpartner:

Florian Teschke
florian.teschke@plus.aok.de 

Recruiterin:

Yvonne Ehrig
0800 10590-61447

Stefanie Heuer
0800 10590-41806

Willkommen bei der AOK PLUS – der Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen. Wir setzen uns jeden Tag für die Gesundheit der Menschen in unserer Region ein. Dabei setzen wir auf die individuellen Stärken unserer Gemeinschaft und entwickeln uns persönlich immer weiter. Sei dabei und erweitere deinen sozialen Fußabdruck als Trainee – denn: Das PLUS bist du!

Aufgaben, durch die du weiterkommst

  • Du hast Freude am Führen von Menschen und kannst es kaum erwarten, im mittleren Management durchzustarten und dein Team zum Erfolg zu inspirieren.
  • Lass uns „Führung“ zusammen neu denken – in deinem strukturierten Traineeprogramm entwickeln wir dich gemeinsam zu einer strategisch denkenden, innovativen und zukunftsfähigen Führungskraft.
  • In 18 Monaten durchläufst du verschiedene Bereiche der AOK PLUS und kannst deine individuellen Stärken als Teamlead an wechselnden Standorten einbringen und ausbauen.
  • Es wird facettenreich und einzigartig: Wir setzen den Fokus, losgelöst von Fachbereichen, auf die disziplinarische Führung und Leadership-Skills.
  • Unterstützt von einem/einer Mentor/in erlebst du in einem Wechsel aus Praxis und Theorie, was „Führung“ für uns bei der AOK PLUS bedeutet und entwickelst zielorientiert und selbstreflektiert deinen persönlichen Führungsstil.

Fähigkeiten, die du einbringst

  • Mit deinem Hochschulabschluss in Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftspsychologie, Change Management oder Health Care Management kannst du bei uns deine persönliche Mission Gesundheit starten.
  • Wünschenswert wäre eine Vertiefung in Leadership sowie Erfahrungen in der Führung von Menschen, zum Beispiel in deinem studentischen, privaten oder beruflichen Alltag.
  • Du kennst die digitalen Trends und kannst auf digitale Tools nicht verzichten? Mit deiner Begeisterung für Technik wirst du bei deinem Team punkten.
  • Für dich gehören Führung und Flexibilität zusammen? Perfekt, denn bei uns wirst du verschiedene Bereiche und Standorte innerhalb deiner Region kennenlernen.
  • Mit deinen Skills in Sachen Kommunikation, Veränderungsbereitschaft/-freude, Konfliktmanagement und verhandlungssicheren Deutschkenntnissen (Level C1) kannst du bei uns souverän Verantwortung übernehmen.

Vorteile, die deinen Alltag besser machen

  • Als Gesundheitslotse geben wir Menschen Orientierung, begleiten sie wertschätzend und partnerschaftlich auf ihrem Weg, ihr Leben so gesund wie möglich zu gestalten.
  • Und weil deshalb bei uns keiner seinem Beruf nachgeht, sondern seiner Berufung folgt, hast Du als Trainee bei uns die Chance, deinen sozialen Fußabdruck zu erweitern.
  • Du bist von Anfang an gut eingebunden, bekommst viele Einblicke, kannst wertvolle Netzwerke im Unternehmen aufbauen und hast sehr gute Übernahmechancen.
  • Du kannst dich auf eine attraktive Vergütung nach Tarifvertrag VG 9 (ca. 54.000 EUR/Jahr) sowie Urlaubs- und Weihnachtsgeld freuen.
  • Natürlich genießt du alle Vorteile, die die AOK PLUS als Arbeitgeber bietet, darunter zählen flexible Arbeitszeitregelungen, moderne Arbeitsplatzausstattung, 30 Tage Urlaub, einen jährlichen Gesundheitszuschuss i. H. v. 175€, Vermögenswirksame Leistungen und vieles mehr. Weitere Informationen zu den Benefits findest du hier.

Und jetzt?

Bewirb dich jetzt gleich online.

Folgende Bewerbungsunterlagen solltest du u.a. in elektronischer Form für die Bewerbung bereithalten:

  • Anschreiben,
  • Lebenslauf,
  • Abschluss- und Arbeitszeugnisse

Wir freuen uns auf deine Bewerbung. Die Auswahlverfahren planen wir voraussichtlich für September. Das Traineeprogramm startet am 01.12.2024.

 

AOK PLUS - Die Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen.

Als Arbeitgeberin wünschen wir uns Vielfalt! Dabei begrüßen wir jedes Geschlecht und Alter, jede Nationalität sowie ethnische und soziale Herkunft, als auch Religion und Weltanschauung, Behinderung sowie sexuelle Orientierung und Identität.

Arbeiten bei der AOK heißt ...


Ansprechpersonen

Fachlicher Ansprechpartner:

Florian Teschke
florian.teschke@plus.aok.de 

Recruiterin:

Yvonne Ehrig
0800 10590-61447

Stefanie Heuer
0800 10590-41806


„Alle Mitarbeitenden der AOK haben ihre Aufgaben. Wenn diese ‚Räder‘ optimal ineinandergreifen, spüren nicht nur wir das, sondern vor allem die Versicherten.“

Florian Reinhardt

Außendienstmitarbeiter, AOK Rheinland-Pfalz/Saarland