Prozessinhaber (m/w/d) Kollektive Zahnärztliche Versorgung

Vertrags-/Versorgungsmanagement | Vollzeit und Teilzeit | Homeoffice-Möglichkeit

Übersicht

Arbeitgeber/-in: AOK Bremen/Bremerhaven
Standort: Bremen/Bremerhaven
Bewerbungsfrist: 28.07.2024
Fachgebiet: Vertrags-/Versorgungsmanagement
Abteilung: Innovations und Fachteam
Beschäftigungsart: Vollzeit und Teilzeit
Homeoffice: individuell vereinbar

Fachberatung Personalrecruiting:

Bernd Laier
Bewerbung@hb.aok.de

Willkommen bei der Gesundheitskasse - einer starken Gemeinschaft aus vielen unterschiedlichen Menschen! Unsere individuellen Stärken setzen wir zusammen dafür ein, dass unsere Versicherten gesund bleiben und werden. Dabei entwickeln wir uns persönlich immer weiter und unterstützen uns gegenseitig auf diesem Weg. Weil für uns gilt: Besser gemeinsam weiterkommen.

Aufgaben, durch die Sie weiterkommen

IIhr Auftrag ist es, die Versorgung der Menschen vor Ort zu organisieren und langfristig sicherzustellen. In diesem Zusammenhang steuern und verbessern Sie die Prozesse rund um die zahnärztlichen Anträge und –Abrechnungen- sowie deren Prüfung. Dabei bedienen Sie sich agiler Arbeitsmethoden und unterstützen die Selbstorganisation des Teams. Sie haben die Ausgabenverantwortung und wirken an der Finanz- und Haushaltsplanung mit. Insoweit nehmen Sie eine Vorreiterrolle ein und vertreten die AOK auch in externen Gremien.

  • Sie verantworten die Optimierung und Anpassung von Prozessen. Dabei konzentrieren Sie sich insbesondere auf technische Neueinführungen.
  • Sie führen die Verhandlungen mit den Leistungserbringern oder deren Verbänden und sind für die Umsetzung von Bundesverträgen unter Einhaltung der strategischen Ausrichtung und der Unternehmensziele, insbesondere der Steuerung der Leistungsausgaben, verantwortlich. Damit leisten Sie einen wesentlichen Beitrag zur Finanz- und Haushaltsplanung.
  • Sie sind für die Umsetzung des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses (KVP) mittels Entwicklung, Sichtung, und Bewertung von Kennzahlen im Abgleich mit den gesteckten Zielen verantwortlich. Auf dieser Basis erarbeiten Sie mit dem zuständigen Innovations- und Fachteam und dem Prozesskern die geeigneten Maßnahmen.

Fähigkeiten, die Sie einbringen

  • eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Sozialversicherungsfachangestellten und eine abgeschlossene Fortbildung zum/zur AOK Betriebswirt/in (m/w/d)
  • oder eine abgeschlossenes fachspezifische Berufsaus- und Fortbildung
  • oder ein abgeschlossenes einschlägiges Hochschulstudium
  • Sie kennen sich im Vertragszahnarztrecht und dessen prozessualer Umsetzung und im SGB V aus
  • Erfahrungen im Führen von Vertragsverhandlungen
  • Sie beherrschen die allgemeinen Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre
  • analytische Fähigkeiten, arbeiten grundsätzlich eigenverantwortlich und handeln ergebnisorientiert

Vorteile, die Ihren Alltag besser machen

  • Eine Anstellung in einem stabilen und krisensicheren Unternehmen
  • Flache Hierarchien, hohe Eigenverantwortung und Mitbestimmung bei der Gestaltung der Abläufe
  • Attraktive Bezahlung und Konditionen nach hauseigenem AOK-Tarifvertrag
  • Moderne, ergonomisch und hochwertig ausgestattete Arbeitsplätze
  • Teamevents, Gesundheitszuschuss, Jobrad und vieles mehr

Und jetzt?

Als Arbeitgeberin wünschen wir uns Vielfalt! Dabei begrüßen wir jedes Geschlecht und Alter, jede Nationalität sowie ethnische und soziale Herkunft, als auch Religion und Weltanschauung, Behinderung, sowie sexuelle Orientierung und Identität.

Arbeiten bei der AOK heißt ...


Ansprechpersonen

Fachberatung Personalrecruiting:

Bernd Laier
Bewerbung@hb.aok.de


„Nach meiner Ausbildung bietet mir die AOK viele Chancen, um mich weiterzuentwickeln. So kann ich neben der Arbeit beispielsweise meinen Fachwirt absolvieren.“

Anna Weber

Azubi zur Kauffrau im Gesundheitswesen, AOK PLUS