Auszubildende zum Fachinformatiker für Systemintegration (m/w/d)

Ausbildung | 3-jährige Ausbildung | Ausbildungsbeginn: 01.08.2025

Übersicht

Arbeitgeber/-in: AOK Niedersachsen
Standort: Hannover
Bewerbungsfrist: 30.11.2024
Ausbildungsbeginn: 01.08.2025
Fachgebiet: Ausbildung
Abteilung: Arbeitsgemeinschaft AOK-Rechenzentrum
Beschäftigungsart: 3-jährige Ausbildung

Fachliche Ansprechpartnerin:
Petra Hungerland
05066 8011 8011
Schreiben Sie mir eine E-Mail

 

Recruiterin:
Vanessa Zywicki
0511 8701 87010
Schreiben Sie mir eine E-Mail

Willkommen bei der Gesundheitskasse – einer starken Gemeinschaft aus vielen unterschiedlichen Menschen! Unsere individuellen Stärken setzen wir zusammen dafür ein, dass unsere Versicherten gesund bleiben und werden. Dabei entwickeln wir uns persönlich immer weiter und unterstützen uns gegenseitig auf diesem Weg. Weil für uns gilt: Besser gemeinsam weiterkommen.

Aufgaben, durch die du weiterkommst

  • Du installierst und konfigurierst unsere Arbeitsplatzrechner, Server und Netzwerkkomponenten.
  • Zudem erstellst du Systemdokumentationen, analysierst und behebst Störungen und wirkst an verschiedenen IT-Projekten mit.
  • Du entwickelst Konzeptionen für die Testung Informations- und telekommunikationstechnischer Systeme.
  • Neben unserem Rechenzentrum lernst du auch weitere Bereiche der AOK Niedersachsen kennen, wie z. B den IT-Service und die Anwenderbetreuung.
  • Um Theorie und Praxis direkt miteinander zu verknüpfen, schulen wir dich regelmäßig in unserem AOK-Bildungszentrum in Sarstedt und an weiteren Standorten.

Fähigkeiten, die du einbringst

  • Du hast in der Schule gute Leistungen gezeigt und beweist in unserem Online-Test gutes analytisches und schlussfolgerndes Denken.
  • Du hast Interesse an der Kombination von IT-Themen und wirtschaftlichen Fragestellungen des Gesundheitswesens und besitzen eine ausgeprägte Servicebereitschaft.
  • Bei neuen Aufgaben zeigst du Einsatzfreude und übernimmst gerne Verantwortung.

Vorteile, die deinen Alltag besser machen

  • Nach der Ausbildung erhältst du eine sichere Karriereperspektive durch einen unbefristeten Arbeitsvertrag bei einer bedeutenden Arbeitgeberin im Gesundheitswesen mit über 6.900 Mitarbeitenden.
  • Neben einer überdurchschnittlichen Ausbildungsvergütung von bis zu 1.502,00 EUR im dritten Ausbildungsjahr bieten wir dir verschiedene Sozialleistungen, z. B. eine betriebliche Altersversorgung sowie Weihnachts- und Urlaubsgeld.
  • Durch flexible Arbeitszeiten und 30 Tagen Urlaub (plus freie Tage an Heiligabend und Silvester) erhältst du gute Chancen Ausbildung und Privatleben optimal zu vereinen.
  • Wir bieten dir hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten, z. B. zum B.Sc. Wirtschaftsinformatik.

Und jetzt?

Als Arbeitgeberin wünschen wir uns Vielfalt! Dabei begrüßen wir jedes Geschlecht und Alter, jede Nationalität sowie ethnische und soziale Herkunft, als auch Religion und Weltanschauung, Behinderung, sowie sexuelle Orientierung und Identität.

Gerne kannst du deine Bewerbung um ein Video ergänzen, damit wir dich noch besser kennenlernen!

Arbeiten bei der AOK heißt ...


Ansprechpersonen

Fachliche Ansprechpartnerin:
Petra Hungerland
05066 8011 8011
Schreiben Sie mir eine E-Mail

 

Recruiterin:
Vanessa Zywicki
0511 8701 87010
Schreiben Sie mir eine E-Mail


„Nach meiner Ausbildung bietet mir die AOK viele Chancen, um mich weiterzuentwickeln. So kann ich neben der Arbeit beispielsweise meinen Fachwirt absolvieren.“

Anna Weber

Azubi zur Kauffrau im Gesundheitswesen, AOK PLUS