Kein Ort gewählt
Keine AOK gewählt

Ein anderer Abschied – Angehörige bei einer Organspende

Angehörige von Organspendern möchten sich von ihren sterbenden Angehörigen in Würde verabschieden. Ärzte und Pflegepersonal helfen ihnen dabei.

Betreuung der Angehörigen

Eine Organspende und -transplantation ist oft mit dem Tod eines Menschen und der Trauer darüber verbunden. Wie gut Angehörige damit zurechtkommen, hängt in erster Linie davon ab, ob sie auf diese Situation vorbereitet sind oder nicht. War ihnen der Wunsch des Spenders bekannt? Dann gehen sie sicherlich anders damit um, als wenn sie selbst über eine Organspende entscheiden sollen.

Das Krankenhauspersonal steht während des gesamten Prozesses einer Organspende in ständigem Kontakt mit den Angehörigen. Die Nachricht über den Hirntod muss Angehörigen von einem Arzt in angemessener Weise überbracht werden. Auch die Frage nach einer Organspende sollte mit Bedacht gestellt werden.

In vielen Krankenhäusern steht Angehörigen von Organspendern ein Krankenhausseelsorger zur Seite. Manchmal ist auch ein Koordinator der Deutschen Stiftung Organspende in die Betreuung eingebunden.

Ein anderer Abschied

Angehörige eines Organspenders erleben in der Regel keine für sie wahrnehmbaren Zeichen des Todes. Denn die Körperfunktionen des Spenders werden auch über den Hirntod hinaus künstlich aufrechterhalten. Sich in dieser Situation endgültig zu verabschieden, fällt nicht leicht.

Genügt den Angehörigen ein Abschiednehmen unter diesen Bedingungen nicht, gibt es die Möglichkeit, den Körper des Verstorbenen nach der Organentnahme zu sehen. Allerdings sollten sie darauf vorbereitet werden, dass der Körper Spuren eines chirurgischen Eingriffs aufweisen kann.

Das könnte Sie auch interessieren

Pflegestützpunkte sind Beratungsstellen rund um das Thema Pflege.
Mehr erfahren
Sie benötigen weitere Infos zur Pflege? Bestellen Sie hier unsere kostenlosen Broschüren zum Thema.
Mehr erfahren
Keine Angst vor der Pflegebegutachtung. So bereiten Sie sich vor.
Mehr erfahren
Bitte wählen Sie eine AOK oder geben Sie eine Postleitzahl ein.
Meine AOK vor Ort

Persönlich und nah mit unseren Geschäftsstellen

Meinen Ansprechpartner finden

24 Stunden täglich und kostenfrei

Weitere Kontaktangebote
Arztterminservice
Zweitmeinungsservice