Kein Ort gewählt
Keine AOK gewählt

Kompaktkur

Kompaktkuren gehören zu den AOK-Vorsorgeleistungen. Sie sind eine spezielle Form der klassischen ambulanten Kur, allerdings in einer sehr viel intensiveren Form.

Auf bestimmte Gesundheitsprobleme ausgerichtet

Die Kompaktkur wird von einigen Kurorten angeboten. Neben intensiver Betreuung durch den Kurarzt und die Therapeuten finden Kurse und Informationsveranstaltungen statt. Ziel ist, dass sich feste Patientengruppen bilden, die sich regelmäßig zu Terminen treffen. Die Beteiligten haben möglichst gleiche oder ähnliche Erkrankungen.

Kompaktkur beantragen

So gehen Sie vor:

  • Sie beraten sich mit Ihrem Hausarzt. Er leitet bei einer medizinischen Notwendigkeit eine Maßnahme ein.
  • Anträge auf ambulante Vorsorgeleistungen erhalten Sie bei der AOK. Ihr Arzt hilft Ihnen beim Ausfüllen. 

Weitere Leistungen der AOK

Bewegungsübungen in Gruppen für Menschen mit der gleichen Erkrankung oder Funktionseinschränkung.
Mehr erfahren
Wenn Sie eine Kur brauchen, berät Sie die AOK über mögliche Vorsorge- und Rehabilitationsleistungen.
Mehr erfahren
Brauchen Sie eine Reha-Maßnahme, berät Sie die AOK.
Mehr erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Die AOK bearbeitet Ihre Anträge auf Leistungen in der Regel innerhalb kurzer Zeit. Diese Fristen gelten dabei.
Mehr erfahren
AOK-Curaplan Brustkrebs unterstützt Sie während der Behandlung und bei der Nachsorge.
Mehr erfahren
Bitte wählen Sie eine AOK oder geben Sie eine Postleitzahl ein.
Meine AOK vor Ort

Persönlich und nah mit unseren Geschäftsstellen

Meinen Ansprechpartner finden

24 Stunden täglich und kostenfrei

Weitere Kontaktangebote
Arztterminservice
Zweitmeinungsservice