Kein Ort gewählt
Keine AOK gewählt

Hebamme gesucht

Schwangere sollten sich rechtzeitig eine Hebamme suchen. Eine Hebamme begleitet Schwangere während der Schwangerschaft, der Geburt und in den ersten Wochen danach. Die Kosten übernimmt die AOK.

Die richtige Hebamme finden

Als werdende Mutter haben Sie Anspruch auf Unterstützung durch eine Hebamme. Sie begleitet Sie während der Schwangerschaft, der Geburt und in den ersten Wochen danach und ist Ihre Ansprechpartnerin bei allen Fragen. Dafür übernimmt die AOK die Kosten.

  • Sie können für die Zeit vor der Geburt eine Hebamme frei wählen, die nahe Ihrem Wohnort ansässig ist.
  • Während der Geburt in einer Entbindungsklinik betreut Sie eine dort arbeitende Hebamme.
  • Sie können sich aber auch bereits für den Zeitraum der Schwangerschaft eine sogenannte Beleghebamme suchen, also eine Hebamme, die mit einem Krankenhaus oder mehreren Krankenhäusern zusammenarbeitet. Die Entbindung muss dann in einem Krankenhaus stattfinden, mit dem die Hebamme einen Vertrag geschlossen hat.
  • Entscheiden Sie sich für die Entbindung in einem Geburtshaus, werden Sie von einem Team aus Hebammen betreut.
  • Bei einer Hausgeburt begleitet Sie Ihre ausgesuchte Hebamme aus der Vorbereitungszeit.

Weitere Infos

Das könnte Sie auch interessieren

Die AOK gibt Tipps zu Rückbildungsübungen und übernimmt die Kosten für einen entsprechenden Kurs.
Mehr erfahren
Bis auf wenige Ausnahmen gelten für Schwangere die gleichen Empfehlungen wie für Nicht-Schwangere.
Mehr erfahren
Der Mutterpass enthält alle wichtigen Untersuchungsergebnisse des Frauenarztes und der Hebamme.
Mehr erfahren
Bitte wählen Sie eine AOK oder geben Sie eine Postleitzahl ein.
Meine AOK vor Ort

Persönlich und nah mit unseren Geschäftsstellen

Meinen Ansprechpartner finden

24 Stunden täglich und kostenfrei

Weitere Kontaktangebote
Arztterminservice
Zweitmeinungsservice