Kein Ort gewählt
Keine AOK gewählt

AOK-Clarimedis: Frage der Woche

Unsere Clarimedis-Experten nehmen jedes Jahr bis zu einer halben Million Anrufe und Gesundheitsfragen entgegen. Eine dieser Fragen und die dazugehörige Antwort können Sie hier jede Woche nachlesen.

Antworten auf Fragen zur Gesundheit

Es gibt viele Fragen, wenn es um Ihre Gesundheit geht. Das Team von AOK-Clarimedis steht Ihnen deshalb für Auskünfte rund um die Uhr zur Verfügung. Gesundheitsfragen, die besonders interessant sind, stellen wir Ihnen hier mit der dazugehörigen Antwort jede Woche vor.

Aktuelle Frage der Woche

Woher kommt der Juckreiz in der Schwangerschaft?

Die Antwort der Clarimedis-Experten:

Juckreiz ist ein häufiges Problem von Schwangeren. Besonders in der zweiten Schwangerschaftshälfte klagen viele Frauen über ein Jucken am gesamten Körper. Das ist zwar störend, in den meisten Fällen jedoch medizinisch unbedenklich.

Ursachen

Hinter juckender Haut während der Schwangerschaft stecken meist hormonelle Veränderungen, eine Zunahme der Hautpigmentierung und die Dehnung der Haut. In seltenen Fällen können aber auch Erkrankungen der Leber oder Galle die Ursache sein. Außerdem kann eine atopische Schwangerschaftsdermatose vorliegen, die mit einer rötlichen Hautfärbung und Knötchenbildung einhergeht.

Da die Ursachen für Juckreiz während der Schwangerschaft so vielfältig sein können, sollten Sie bei Beschwerden unbedingt einen Arzt aufsuchen.

AOK-Clarimedis – Expertenhilfe am Telefon

Das telefonische ServiceCenter AOK-Clarimedis ist für Versicherte der AOK an 365 Tagen erreichbar. Ein Team aus Fachärzten, Krankenschwestern und -pflegern und Ernährungsberatern gibt kompetente Auskünfte zu dem Thema Medizin. Sie erreichen AOK-Clarimedis rund um die Uhr unter der kostenfreien Rufnummer 0800 1 265 265.

Weitere Leistungen der AOK

Alle Fachärzte, die Ihnen bei AOK-Clarimedis Auskunft geben, auf einen Blick.
Mehr erfahren
Das Ärzteteam von AOK-Clarimedis erreichen Sie auch per E-Mail. So kontaktieren Sie die Experten.
Mehr erfahren
Eine ärztliche Zweitmeinung gibt Sicherheit. Die AOK hilft Ihnen, schnell einen zweiten Spezialisten für eine Diagnose zu finden.
Mehr erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Legen Sie immer Ihre aktuelle elektronische Gesundheitskarte (eGK) beim Arzt vor. Alte Karten sind nicht mehr gültig.
Mehr erfahren
Entscheiden Sie sich für die starken Leistungen der AOK. Wir zeigen Ihnen, wie Sie in drei Schritten die Krankenkasse wechseln.
Mehr erfahren
Hier finden Azubis die wichtigsten Informationen rund um Ausbildung und Krankenversicherung.
Mehr erfahren
Bitte wählen Sie eine AOK oder geben Sie eine Postleitzahl ein.
Meine AOK vor Ort

Persönlich und nah mit unseren Geschäftsstellen

Meinen Ansprechpartner finden

24 Stunden täglich und kostenfrei

Weitere Kontaktangebote
Arztterminservice
Zweitmeinungsservice