Kein Ort gewählt
Keine AOK gewählt

Arzneimittelberatung in der Schwangerschaft

Das Beratungszentrum für Embryonaltoxikologie der Charité – Universitätsmedizin Berlin berät schwangere und stillende Frauen telefonisch darüber, welche Arzneimittel unbedenklich für ihre Kinder sind.

Beratung für Schwangere und Stillende

Die AOK arbeitet mit dem Beratungszentrum für Embryonaltoxikologie der Charité – Universitätsmedizin Berlin zusammen. Die Berater geben gern telefonisch Auskunft über die Verträglichkeit von Medikamenten. Mit einem Anruf können sich Frauen Sicherheit darüber verschaffen, welche Medikamente sie während der Schwangerschaft oder Stillzeit einnehmen dürfen. Alternativ besteht die Möglichkeit, Fragen über ein Kontaktformular auf embryotox.de zu stellen.

Kontakt

Pharmakovigilanz- und Beratungszentrum für Embryonaltoxikologie Charité – Universitätsmedizin Berlin  

Rufnummer: 0800 8 265 265
Internet: embryotox.de

Beratungszeiten

Montag9 - 12:30 Uhr und 13:30 - 16 Uhr
Dienstag9 - 12:30 Uhr und 13:30 - 16 Uhr
Mittwoch9 - 12:30 Uhr
Donnerstag9 - 12:30 Uhr und 13:30 - 16 Uhr
Freitag9 - 12:30 Uhr und 13:30 - 16 Uhr

Weitere Infos

Das könnte Sie auch interessieren

Der AOK-Arzneimittelnavigator informiert über Medikamente und Zuzahlungen.
Mehr erfahren
Schnelle Hilfe: Ein Grundsortiment an Medikamenten und Verbandmitteln gehört in jede Hausapotheke.
Mehr erfahren
Informieren und entscheiden: besondere Untersuchungen in der Schwangerschaft.
Mehr erfahren
Bitte wählen Sie eine AOK oder geben Sie eine Postleitzahl ein.
Meine AOK vor Ort

Persönlich und nah mit unseren Geschäftsstellen

Meinen Ansprechpartner finden

24 Stunden täglich und kostenfrei

Weitere Kontaktangebote
Arztterminservice
Zweitmeinungsservice