Fachportal für Leistungserbringer
Alle Berufsfelder
Angebote anzeigen für: Fachportal für Leistungserbringer
Warum wird diese Angabe benötigt?

Die AOK-Gemeinschaft gliedert sich in elf eigenständig agierende AOKs, welche regionale Angebote und Inhalte für Sie bereithalten.

Damit Sie zutreffende regionale Informationen erhalten, müssen Sie eine AOK/Region auswählen.

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig! Ihre Regionalisierungsdaten werden ausschließlich lokal innerhalb Ihres Browsers als Cookie gespeichert, eine Speicherung oder Verarbeitung dieser Daten durch die AOK erfolgt zu keinem Zeitpunkt.

Berufsfeld: Heilmittel Ändern Gewähltes Berufsfeld: Heilmittel Berufsfeld ändern

Heilmittel-Richtlinie Vertragsärzte

Die Heilmittel-Richtlinie (HeilM-RL) in der vertragsärztlichen Versorgung regelt die Verordnung von Heilmitteln im Rahmen der gesetzlichen Krankenversicherung. Sie ist sowohl für Vertragsärzte, Krankenkassen, Leistungserbringer als auch für Versicherte verbindlich.

Neue Heilmittel-Richtlinie startet später

Die überarbeitete Heilmittel-Richtlinie soll erst zum 1. Januar 2021 in Kraft treten. Das hat der Gemeinsame Bundesausschuss beschlossen. Als Starttermin war bisher der 1. Oktober geplant.

Hintergrund der Verschiebung ist, dass die notwendige Aktualisierung der jeweiligen Praxisverwaltungssoftware zum 1. Oktober 2020 nicht flächendeckend zur Verfügung steht.

Richtlinie verbindlich anwenden

Die Heilmittel-Richtlinie (HeilM-RL) in der vertragsärztlichen Versorgung regelt die Verordnung von Heilmitteln im Rahmen der gesetzlichen Krankenversicherung. Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat beschlossen, die Heilmittel-Richtlinie mit Wirkung ab 1. Januar 2018 um den Bereich Ernährungstherapie zu erweitern. Somit ist die Ernährungstherapie für Patienten mit Mukoviszidose oder einer seltenen angeborenen Stoffwechselerkrankung ein verordnungsfähiges Heilmittel.

Die Richtlinie definiert die Grundlagen der Versorgung mit Heilmitteln für Versicherte der gesetzlichen Krankenversicherung. Sie ist sowohl für Vertragsärzte, Krankenkassen, Leistungserbringer als auch für Versicherte verbindlich. Ein (zweiter) Teil der Richtlinie enthält den Katalog verordnungsfähiger Heilmittel samt ihrer Zuordnung zu Indikationen. Die Entscheidung über die Aufnahme von Heilmitteln in den Katalog liegt beim G-BA.

Nächster Artikel

Heilmittel-Richtlinie VertragsärzteHeilmittel-Richtlinie Zahnärzte
Zurück zum Thema

Kontakt zur AOK

Ansprechpartner finden

Finden Sie schnell und einfach Ihren Ansprechpartner passend zum Thema.

Zur Ansprechpartnersuche

Kontakt aufnehmen

Sie haben Fragen und Hinweise? Die Experten der AOK helfen Ihnen gern weiter.

Zu den Kontaktangeboten