Fachportal für Leistungserbringer
Alle Berufsfelder
Angebote anzeigen für: Fachportal für Leistungserbringer
Warum wird diese Angabe benötigt?

Die AOK-Gemeinschaft gliedert sich in elf eigenständig agierende AOKs, welche regionale Angebote und Inhalte für Sie bereithalten.

Damit Sie zutreffende regionale Informationen erhalten, müssen Sie eine AOK/Region auswählen.

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig! Ihre Regionalisierungsdaten werden ausschließlich lokal innerhalb Ihres Browsers als Cookie gespeichert, eine Speicherung oder Verarbeitung dieser Daten durch die AOK erfolgt zu keinem Zeitpunkt.

Berufsfeld: Hebammenhilfe Ändern Gewähltes Berufsfeld: Hebammenhilfe Berufsfeld ändern

Sonderregelungen im Zusammenhang mit dem Coronavirus

Die Vertragsparteien nach § 134a SGB V haben eine Corona-Vereinbarung zum Hebammenhilfe-Vertrag getroffen.

Corona-Sondervereinbarung für freiberuflich tätige Hebammen

Die Vereinbarung ist mit dem Auslaufen der epidemischen Lage von nationaler Tragweite ausgelaufen und gilt seit dem 25. November 2021 nicht mehr.

Die Corona-Sondervereinbarung wich zeitlich befristet von einigen Vorgaben zum Vertrag über die Versorgung mit Hebammenhilfe gemäß § 134a SGB V (Hebammenhilfe-Vertrag) bei der Versorgung mit Hebammenhilfe ab.

Allerdings können freiberufliche Hebammen unter bestimmten Voraussetzungen weiterhin Leistungen per Video-Telefonat anbieten. Darauf haben sich die Vertragspartner des Hebammenhilfevertrags geeinigt.

Ab 1. Oktober 2021 gültige Vereinbarung

Ab 1. April 2021 gültige Vereinbarung

Ab 1. Januar 2021 gültige Vereinbarung

Hebammenhilfe-Vertrag

Die Corona-Vereinbarung ist eine Ergänzung zum Hebammenhilfe-Vertrag. Dieser Vertrag regelt zum Beilspiel die Versorgung der Versicherten mit abrechnungsfähigen Leistungen der Hebammenhilfe sowie die Vergütung der Hebammenleistungen.

Kontakt zur AOK

Ansprechpartner finden

Finden Sie schnell und einfach Ihren Ansprechpartner passend zum Thema.

Zur Ansprechpartnersuche

Kontakt aufnehmen

Sie haben Fragen und Hinweise? Die Experten der AOK helfen Ihnen gern weiter.

Zu den Kontaktangeboten