Expertenforum - Werkstudenten 20h/Woche 0100/106

© ZORAN ORCIK / Adobe Stock
Expertenforum

Experten antworten auf Ihre Fragen zur Sozialversicherung

Fragen Sie Experten zu allen Aspekten der Sozialversicherung – im Expertenforum der AOK. An Werktagen bekommen Sie innerhalb von 24 Stunden eine Antwort.

Darüber hinaus können Sie sich im Expertenforum mit anderen Nutzern zu persönlichen Erfahrungen im Umgang mit der Sozialversicherung austauschen.

Profitieren Sie rund um den Jahreswechsel von einem besonderen Angebot. Stellen Sie auch Fragen zum Steuer- und Arbeitsrecht, die Bezug zum Sozialversicherungsrecht haben. Ihre Frage wird dann direkt von unseren externen Steuer- und Arbeitsrechtsexperten beantwortet.

  • 01
    Werkstudenten 20h/Woche 0100/106

    Hallo zusammen,

    werden in den 20h/ pro Woche auch Tätigkeiten im Ehrenamt oder als Übungsleiter mit eingerechnet?

  • 02
    RE: Werkstudenten 20h/Woche 0100/106


    Hallo NovaTinus,
     
    Personen, die neben ihrem Studium nicht mehr als 20 Stunden wöchentlich beschäftigt sind, gehören ihrem Erscheinungsbild nach grundsätzlich zu den Studierenden und nicht zu den Arbeitnehmern. Die Höhe des Arbeitsentgelts ist dabei ohne Bedeutung.


    Sofern für solche Tätigkeiten kein Arbeitsentgelt, sondern „lediglich“ eine
    „Aufwandsentschädigung“ bzw. eine „Ehrenamtspauschale“ gezahlt wird, liegt keine entgeltliche Beschäftigung vor.
     
    Eine derartige Tätigkeit hat nach unserem Verständnis keinen Einfluss auf das Werkstudentenprivileg im Rahmen einer bei einem anderen Arbeitgeber ausgeübten Beschäftigung.
     
    Mit freundlichen Grüßen
     
    Ihr Expertenteam
     

Grafik Ansprechpartner
Ihr Ansprechpartner steht Ihnen gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.
Grafik e-mail
Melden Sie uns Ihr Anliegen, wir antworten umgehend oder rufen Sie zurück.