Expertenforum - Weiterbeschäftigung während Altersrente für langjährig Versicherte

© ZORAN ORCIK / Adobe Stock
Expertenforum

Experten antworten auf Ihre Fragen zur Sozialversicherung

Fragen Sie Experten zu allen Aspekten der Sozialversicherung – im Expertenforum der AOK. An Werktagen bekommen Sie innerhalb von 24 Stunden eine Antwort.

Darüber hinaus können Sie sich im Expertenforum mit anderen Nutzern zu persönlichen Erfahrungen im Umgang mit der Sozialversicherung austauschen.

Profitieren Sie rund um den Jahreswechsel von einem besonderen Angebot. Stellen Sie auch Fragen zum Steuer- und Arbeitsrecht, die Bezug zum Sozialversicherungsrecht haben. Ihre Frage wird dann direkt von unseren externen Steuer- und Arbeitsrechtsexperten beantwortet.

  • 01
    Weiterbeschäftigung während Altersrente für langjährig Versicherte

    Unser Mitarbeiter erhält ab dem 01.08.2022 Altersrente für langjährig Versicherte.

    Er wird bis zum 31.12.2022 weiterhin seiner normalen Beschäftigung bei uns nachgehen und erst ab dem 01.01.2023 die betriebliche Rente beziehen.

    Welche Beitragsgruppenschlüsselung müssen wir für die Zeit ab 01.08. bis 31.12.2022 vornehmen und welche Personengruppe gehört dazu?

    Außerdem ist der Mitarbeiter freiwilliges Mitglied bei der AOK.

  • 02
    RE: Weiterbeschäftigung während Altersrente für langjährig Versicherte

    Guten Tag,
     
    beschäftigte Altersrentner, die ihre Regelaltersgrenze noch nicht erreicht haben, sind grundsätzlich mit den Beitragsgruppen „3111“ und dem Personengruppenschlüssel „120“ zu melden.
     
    Da es sich in ihrem Fall um einen freiwillig Versicherten handelt, wären die Beitragsgruppen im Firmenzahlverfahren mit „9111“ zu melden und wenn es sich um einen Selbstzahler handelt mit den Beitragsgruppen „0110“.
     
    Ab dem Zeitpunkt des Erreichens der Regelaltersgrenze lautet der Beitragsgruppenschlüssel „3321“ in Verbindung mit dem Personengruppenschlüssel „119“. Bei freiwilligen Versicherten wären die Beitragsgruppen im Firmenzahlverfahren mit „9321“ zu melden und wenn es sich um einen Selbstzahler handelt mit den Beitragsgruppen „0320“.
     
    Mit freundlichen Grüßen
     
    Ihr Expertenteam

Grafik Ansprechpartner
Ihr Ansprechpartner steht Ihnen gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.
Grafik e-mail
Melden Sie uns Ihr Anliegen, wir antworten umgehend oder rufen Sie zurück.