Expertenforum - Versicherungspflicht auf Antrag in der Arbeitslosenversicherung

© ZORAN ORCIK / Adobe Stock
Expertenforum

Experten antworten auf Ihre Fragen zur Sozialversicherung

Fragen Sie Experten zu allen Aspekten der Sozialversicherung – im Expertenforum der AOK. An Werktagen bekommen Sie innerhalb von 24 Stunden eine Antwort.

Darüber hinaus können Sie sich im Expertenforum mit anderen Nutzern zu persönlichen Erfahrungen im Umgang mit der Sozialversicherung austauschen.

Profitieren Sie rund um den Jahreswechsel von einem besonderen Angebot. Stellen Sie auch Fragen zum Steuer- und Arbeitsrecht, die Bezug zum Sozialversicherungsrecht haben. Ihre Frage wird dann direkt von unseren externen Steuer- und Arbeitsrechtsexperten beantwortet.

  • 01
    Versicherungspflicht auf Antrag in der Arbeitslosenversicherung

    Sehr geehrtes Expertenteam,

    mit Bescheid der DRV vom 29.06.2022 wurde für einen Geschäftsführer, welcher im Dezember 2019 50 % Anteile der GmbH übernommen hat, ab diesem Zeitpunkt Versicherungsfreiheit aufgrund einer selbstständigen Beschäftigung festgestellt. Kann in diesem Fall ein Antrag auf ein Versicherungspflichtverhältnis in der ALV gestellt werden oder ist dies ausgeschlossen? Vielen Dank!

  • 02
    RE: Versicherungspflicht auf Antrag in der Arbeitslosenversicherung

    Guten Tag,
     
    um den Schutz in der Arbeitslosenversicherung zu erhalten, haben bestimmte Personenkreise die Möglichkeit, ein Versicherungspflichtverhältnis auf Antrag in der Arbeitslosenversicherung zu beantragen.
     
    Versicherungsberechtigt sind u.a. selbstständig Tätige, deren Tätigkeit mindestens 15 Stunden wöchentlich umfasst. Außerdem muss eine Vorversicherungszeit erfüllt sein, innerhalb der letzten 30 Monate vor Aufnahme der selbstständigen Tätigkeit muss die antragstellende Person mindestens 12 Monate in einem Versicherungspflichtverhältnis gestanden haben. Ggf. sind Ausschlussfristen zu beachten.
     
    Da über den Antrag die Bundesagentur für Arbeit entscheidet, bitten wir um Verständnis, dass wir im Rahmen dieses Forums nur eine allgemeine Information geben können, und empfehlen Ihnen Kontakt mit der Bundesagentur für Arbeit aufzunehmen.
     
    Mit freundlichen Grüßen
     
    Ihr Expertenteam

Grafik Ansprechpartner
Ihr Ansprechpartner steht Ihnen gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.
Grafik e-mail
Melden Sie uns Ihr Anliegen, wir antworten umgehend oder rufen Sie zurück.