Expertenforum - Unterbrechungsmeldung nach Krankenkassenwechsel

© ZORAN ORCIK / Adobe Stock
Expertenforum

Experten antworten auf Ihre Fragen zur Sozialversicherung

Fragen Sie Experten zu allen Aspekten der Sozialversicherung – im Expertenforum der AOK. An Werktagen bekommen Sie innerhalb von 24 Stunden eine Antwort.

Darüber hinaus können Sie sich im Expertenforum mit anderen Nutzern zu persönlichen Erfahrungen im Umgang mit der Sozialversicherung austauschen.

  • 01
    Unterbrechungsmeldung nach Krankenkassenwechsel
    Hallo Experten-Team,

    folgende Ausgangssituation: Arbeitnehmer ist ab 11.01.20 im Krankengeldbezug, wechselt zum 01.02.20 die Krankenkasse. Austritt am 31.05.20

    Es wird eine 31er-Abmeldung wegen Krankenkassenwechsel 01.01.-31.01.20 sowie eine 11er-Anmeldung wegen Krankenkassenwechsel zum 01.02.20 erzeugt.

    Mit welchem Zeitraum ist eine 51er-Unterbrechungsmeldung an die neue Krankenkasse zu melden? 01.02.20.29.02.20??
    Und müsste dann die 30er-Abmeldung den Zeitraum 01.03.-31.05.20 haben?

    Ist das so korrekt?

    Vielen Dank vorab für Ihre Antwort.

    MfG
    N.Kiefer
  • 02
    RE: Unterbrechungsmeldung nach Krankenkassenwechsel

    Hallo N.Kiefer,

     

    davon ausgehend, das der Arbeitnehmer in der Zeit vom 11.01. bis 31.05.2020 durchgehend (bei beiden Krankenkassen) Krankengeld bezogen hat, sind in Ihrem Sachverhalt nach unserem Verständnis folgende DEÜV-Meldungen zu erstellen:

     

    bis 11.01.2020 Unterbrechungsmeldung mit Grund „51“ Krankenkasse A

    12.01. bis 31.01.2020 Abmeldung mit Grund „31“ Krankenkasse A

    01.02.2020 Anmeldung mit Grund „11“ Krankenkasse B

    01.02. bis 31.05.2020 Abmeldung mit Grund „30“ Krankenkasse B

               

    Eine erneute Unterbrechungsmeldung mit dem Abgabegrund „51“ an die Krankenkasse B ist unabhängig von der Schlüsselung im Abrechnungsprogramm nicht zu übermitteln, da diese „Unterbrechung“ dem Rentenversicherungsträger bereits vorliegt.

     

    Mit freundlichen Grüßen

     

    Ihr Expertenteam

Kontakt zur AOK AOK/Region wählen
Grafik Ansprechpartner
Ihr Ansprechpartner steht Ihnen gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.
Grafik e-mail
Melden Sie uns Ihr Anliegen, wir antworten umgehend oder rufen Sie zurück.