Expertenforum - Studenten Beurteilung

© ZORAN ORCIK / Adobe Stock
Expertenforum

Experten antworten auf Ihre Fragen zur Sozialversicherung

Fragen Sie Experten zu allen Aspekten der Sozialversicherung – im Expertenforum der AOK. An Werktagen bekommen Sie innerhalb von 24 Stunden eine Antwort.

Darüber hinaus können Sie sich im Expertenforum mit anderen Nutzern zu persönlichen Erfahrungen im Umgang mit der Sozialversicherung austauschen.

  • 01
    Studenten Beurteilung
    Liebes Expertenteam,

    wir beschäftigen mehrere Studenten in unserem Unternehmen.
    Da diese ihre wöchentliche Arbeitszeit durch die derzeitige Situation nicht einhalten können (höchstens 20h/w - unsere Geschäfte hatten geschlossen) ist nun meine Frage, ob ich sie als Minijobber umschlüsseln muss. Sie haben in den jeweiligen Monaten unter 450€ erhalten.

    Vielen Dank für eine Rückmeldung.
    MFG
    CMarquart

  • 02
    RE: Studenten Beurteilung

    Hallo CMarquart,

     

    grundsätzlich ist die Ermittlung des regelmäßigen Arbeitsentgelts vorausschauend zu Beginn der Beschäftigung bzw. erneut bei jeder dauerhaften Veränderung in den Verhältnissen vorzunehmen. Dabei ist festzustellen, ob es sich um eine geringfügig entlohnte oder um eine rentenversicherungspflichtige Beschäftigung als Werkstudent handelt.

    Beträgt das monatliche Entgelt - wie in Ihren Fällen - nicht mehr als 450,00 €, liegt eine geringfügig entlohnte Beschäftigung vor, so dass eine Umschlüsselung der Meldungen zur Minijobzentrale zu erfolgen hat.

     

    Mit freundlichen Grüßen

     

    Ihr Expertenteam

Kontakt zur AOK AOK/Region wählen
Grafik Ansprechpartner
Ihr Ansprechpartner steht Ihnen gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.
Grafik e-mail
Melden Sie uns Ihr Anliegen, wir antworten umgehend oder rufen Sie zurück.