Expertenforum - Schülerbetriebspraktikum

© ZORAN ORCIK / Adobe Stock
Expertenforum

Experten antworten auf Ihre Fragen zur Sozialversicherung

Fragen Sie Experten zu allen Aspekten der Sozialversicherung – im Expertenforum der AOK. An Werktagen bekommen Sie innerhalb von 24 Stunden eine Antwort.

Darüber hinaus können Sie sich im Expertenforum mit anderen Nutzern zu persönlichen Erfahrungen im Umgang mit der Sozialversicherung austauschen.

Profitieren Sie rund um den Jahreswechsel von einem besonderen Angebot. Stellen Sie auch Fragen zum Steuer- und Arbeitsrecht, die Bezug zum Sozialversicherungsrecht haben. Ihre Frage wird dann direkt von unseren externen Steuer- und Arbeitsrechtsexperten beantwortet.

  • 01
    Schülerbetriebspraktikum

    Ein Schülerpraktikum ohne Entgelt ist ja versicherungsfrei, selbst wenn der Arbeitgeber dem Schüler ein Taschengeld als Anerkennung zahlt.

    Gibt es hier eine Grenze? Wie hoch darf das Taschengeld sein, damit die Beschäftigung versicherungsfrei bleibt?

    Lieben Dank.

  • 02
    RE: Schülerbetriebspraktikum

    Hallo Julia,
     
    Schüler, die ein Schülerpraktikum ableisten, bleiben während des Praktikums Schüler ihrer Schule. Sie sind weder Arbeitnehmer noch Auszubildende.
    Ein Schülerpraktikum ist eine Schulveranstaltung, wobei der Unterrichtsort lediglich während des Praktikums in den Betrieb verlegt wird.
    Ein Beschäftigungsverhältnis im Sinne der Sozialversicherung liegt nicht vor.
    Eine freiwillige Vergütung des Arbeitgebers hat deshalb - unabhängig vom Betrag - in einem solchen Fall keinen Entgeltcharakter und ist demzufolge auch nicht zu verbeitragen.
     
    Mit freundlichen Grüßen
     
    Ihr Expertenteam
     

Kontakt zur AOK AOK/Region wählen
Grafik Ansprechpartner
Ihr Ansprechpartner steht Ihnen gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.
Grafik e-mail
Melden Sie uns Ihr Anliegen, wir antworten umgehend oder rufen Sie zurück.