Expertenforum - Sachbezüge

© ZORAN ORCIK / Adobe Stock
Expertenforum

Experten antworten auf Ihre Fragen zur Sozialversicherung

Fragen Sie Experten zu allen Aspekten der Sozialversicherung – im Expertenforum der AOK. An Werktagen bekommen Sie innerhalb von 24 Stunden eine Antwort.

Darüber hinaus können Sie sich im Expertenforum mit anderen Nutzern zu persönlichen Erfahrungen im Umgang mit der Sozialversicherung austauschen.

Profitieren Sie rund um den Jahreswechsel von einem besonderen Angebot. Stellen Sie auch Fragen zum Steuer- und Arbeitsrecht, die Bezug zum Sozialversicherungsrecht haben. Ihre Frage wird dann direkt von unseren externen Steuer- und Arbeitsrechtsexperten beantwortet.

  • 01
    Sachbezüge

    Hallo,

    ein Arbeitgeber gewährt einen Sachbezug, hier z.B. Übernahme von Führerscheinkosten. Die Gesamtkosten laut Rechnungen betragen 1.086,93€. Dieser Betrag wird dann als Netto abgezogen. Warum muss dieser Betrag denn noch auf Brutto hochgerechnet werden? Wir hätten hier dann einen Betrag in Höhe von 1.687,24 € BMG für die SV und LSt. Können Sie mir sagen warum das so ist. Stehe auf dem Schlauch :-D

    Ist das bei allen Sachbezügen der Fall.

  • 02
    RE: Sachbezüge

    Sehr geehrter Fragesteller,


    vielen Dank für Ihre Frage.


    Wir können Ihr Frage bis zu der Ausführung, dass die Führerscheinkosten als netto abgezogen werden, nachvollziehen. Sollte sich die Frage noch nicht erledigt haben, bitten wir noch um Mitteilung uns Erläuterung, was damit gemeint ist, dass dieser Betrag „noch auf brutto hochgerechnet werden“ müsse.


    Mit freundlichen Grüßen


    Ihr Fachexperte Steuerrecht

    Themenbereich:
Grafik Ansprechpartner
Ihr Ansprechpartner steht Ihnen gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.
Grafik e-mail
Melden Sie uns Ihr Anliegen, wir antworten umgehend oder rufen Sie zurück.