Expertenforum - Rückwirkung Nachweis Elterneigenschaft bei Arbeitgeberwechsel

© ZORAN ORCIK / Adobe Stock
Expertenforum

Experten antworten auf Ihre Fragen zur Sozialversicherung

Fragen Sie Experten zu allen Aspekten der Sozialversicherung – im Expertenforum der AOK. An Werktagen bekommen Sie innerhalb von 24 Stunden eine Antwort.

Darüber hinaus können Sie sich im Expertenforum mit anderen Nutzern zu persönlichen Erfahrungen im Umgang mit der Sozialversicherung austauschen.

  • 01
    Rückwirkung Nachweis Elterneigenschaft bei Arbeitgeberwechsel
    Sehr geehrte Damen und Herren,

    ein Mitarbeiter wurde am 1. April 2020 eingestellt. Am 14. Juni 2020 weist er seinem aktuellen Arbeitgeber erstmalig die Elterneigenschaft an Hand einer Geburtsurkunde nach. Das Kind wurde 2006 geboren. Bei seinem vorigen Arbeitgeber wurde der Beitragszuschlag Pflegeversicherung für Kinderlose nicht erhoben. Bewirkt der am 14. Juni 2020 erbrachte Nachweis der Elterneigenschaft, dass rückwirkend zum 1. April 2020 auf den Beitragszuschlag PV verzichtet werden kann (analog der dreimonatigen Rückwirkung bei Geburten) oder wirkt der Nachweis erstmalig zum 1. Juli 2020?

    Besten Dank für Ihre Einschätzung

    Freundliche Grüße

    RudiRatlos
  • 02
    RE: Rückwirkung Nachweis Elterneigenschaft bei Arbeitgeberwechsel

    Hallo Rudi Ratlos,

     

    der Beitragszuschlag zur Pflegeversicherung entfällt für Eltern ab dem Geburtsmonat ihres Kindes. Sie müssen allerdings den Nachweis dafür innerhalb von drei Monaten nach der Geburt eingereicht haben. Wird der Nachweis erst später eingereicht, entfällt der Beitragszuschlag erst ab dem Folgemonat.

     

    Wer nicht nachweist, dass er/sie ein Kind hat, gilt bis zum Ablauf des Monats, in dem der Nachweis erbracht wird, als kinderlos und muss den Beitragszuschlag für Kinderlose in der sozialen Pflegeversicherung zahlen. Eine rückwirkende Korrektur ist nicht zulässig.

     

    Sofern also der Nachweis der Elterneigenschaft z.B. im Juni 2020 erbracht wurde, ist der Beitragszuschlag für Kinderlose in der sozialen Pflegeversicherung erst ab dem 01.07.2020 nicht mehr zu zahlen.

    Eine analoge Regelung der 3-monatigen Rückwirkung nach der Geburt gibt es in diesen Fällen nicht.

     

    Mit freundlichen Grüßen

     

    Ihr Expertenteam

Kontakt zur AOK AOK/Region wählen
Grafik Ansprechpartner
Ihr Ansprechpartner steht Ihnen gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.
Grafik e-mail
Melden Sie uns Ihr Anliegen, wir antworten umgehend oder rufen Sie zurück.