Expertenforum - Mutterschutzfrist KUG

© ZORAN ORCIK / Adobe Stock
Expertenforum

Experten antworten auf Ihre Fragen zur Sozialversicherung

Fragen Sie Experten zu allen Aspekten der Sozialversicherung – im Expertenforum der AOK. An Werktagen bekommen Sie innerhalb von 24 Stunden eine Antwort.

Darüber hinaus können Sie sich im Expertenforum mit anderen Nutzern zu persönlichen Erfahrungen im Umgang mit der Sozialversicherung austauschen.

  • 01
    Mutterschutzfrist KUG
    Liebes Expertenteam,

    der Arbeitgeber hat Kurzarbeit Null seit dem Monat April beantragt; eine MA befindet sich seit dem 18.05 in der Mutterschaftsfrist. Gem. § 21 (2) Nr. 2 MuSchG besagt; dass keine Kürzung des Entgelts erfolgt. Das beutetet, dass der Arbeitgeber den kompletten Lohn für den Monat Mai 2020 abgerechnet kann, egal ob für den Zeitraum vom 01.-17.05.2020 KUG eingetreten ist? Verstehe ich den Paragraphen richtig?

    Danke für Ihre Hilfestellung.
  • 02
    RE: Mutterschutzfrist KUG
    Hallo Jonas,
     
    als Mutterschaftsgeld wird das um die gesetzlichen Abzüge verminderte durchschnittliche kalendertägliche Arbeitsentgelt der letzten drei abgerechneten Kalendermonate vor Beginn der Schutzfrist nach § 3 Abs. 1 MuSchG gezahlt, höchstens jedoch 13 EUR für den Kalendertag.
    Zu den letzten drei abgerechneten Kalendermonaten gehören Monate, für die infolge unverschuldeter Fehlzeiten (z. B. wegen Kurzarbeit) ein entsprechend reduziertes Arbeitsentgelt abgerechnet wurde.
    Für die Ermittlung des kalendertäglichen Arbeitsentgelts sind die Vorgaben des § 21 MuSchG zu berücksichtigen (§ 24i Abs. 2 Satz 3 SGB V). Danach bleiben z. B. Kürzungen des Arbeitsentgelts, die im Berechnungszeitraum infolge von Kurzarbeit eintreten, unberücksichtigt.
     
    Auf Ihren Fall bezogen bedeutet dies, dass die Monate Februar, März und April (ohne Berücksichtigung von KUG) zu bescheinigen sind.
     
    Mit freundlichen Grüßen
     
    Ihr Expertenteam
Kontakt zur AOK AOK/Region wählen
Grafik Ansprechpartner
Ihr Ansprechpartner steht Ihnen gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.
Grafik e-mail
Melden Sie uns Ihr Anliegen, wir antworten umgehend oder rufen Sie zurück.