Expertenforum - Midijob und gleichzeitiger Minijob

© ZORAN ORCIK / Adobe Stock
Expertenforum

Experten antworten auf Ihre Fragen zur Sozialversicherung

Fragen Sie Experten zu allen Aspekten der Sozialversicherung – im Expertenforum der AOK. An Werktagen bekommen Sie innerhalb von 24 Stunden eine Antwort.

Darüber hinaus können Sie sich im Expertenforum mit anderen Nutzern zu persönlichen Erfahrungen im Umgang mit der Sozialversicherung austauschen.

Profitieren Sie rund um den Jahreswechsel von einem besonderen Angebot. Stellen Sie auch Fragen zum Steuer- und Arbeitsrecht, die Bezug zum Sozialversicherungsrecht haben. Ihre Frage wird dann direkt von unseren externen Steuer- und Arbeitsrechtsexperten beantwortet.

Zur Übersicht
  • 01
    Midijob und gleichzeitiger Minijob

    Hallo,

    wir hätte folgende Frage:

    Wir haben einen Studenten der monatlich 495 € verdient. Gleichzeitig hat er bei einem anderen Arbeitgeber einen Minijob (Wochenende) mit mtl. etwa 200 €. Ob er da in die RV einzahlt ist uns nicht bekannt. Jetzt stellt sich uns die Frage, wie dieser Student ab 01.10.2022 zu schlüsseln ist.

    Können Sie uns da weiterhelfen?

    Vielen Dank.

    K. Maier

     

  • 02
    RE: Midijob und gleichzeitiger Minijob

    Guten Tag,
     
    wir unterstellen, dass Sie Ihren Mitarbeiter bis zum 30.09.2022 als Werkstudenten gemeldet hatten. Seit dem 01.10.2022 liegt des Arbeitsentgelts bei Ihnen unterhalb der Geringfügigkeitsgrenze (ab 01.10.2022 520 Euro) und müsste von Ihnen grundsätzlich als Minijobber bei der Minijob-Zentrale angemeldet werden.
     
    Da jedoch mehrere - für sich betrachtete Minijobs - zusammengerechnet werden, besteht in beiden Beschäftigungen Versicherungspflicht. Wenn die Grenze von 20 Wochenstunden in beiden Beschäftigungsverhältnissen nicht überschritten wird, ist für Ihren Mitarbeiter das Werkstudentenprinzip weiterhin anwendbar und es bleibt mit den Beitragsgruppen 0100 und der Personengruppe 106 anzumelden.
     
    Übersteigen die Arbeitsstunden die 20-Wochengrenze sind in beiden Beschäftigungen die Beitragsgruppen 1111 und die Personengruppe 101 anzuwenden.
     
    Mit freundlichen Grüßen
     
    Ihr Expertenteam

Zur Übersicht
Kontakt zur AOK
Grafik Ansprechpartner
Ihr Ansprechpartner steht Ihnen gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.
Grafik e-mail
Melden Sie uns Ihr Anliegen, wir antworten umgehend oder rufen Sie zurück.