Expertenforum - Melderecht

© ZORAN ORCIK / Adobe Stock
Expertenforum

Experten antworten auf Ihre Fragen zur Sozialversicherung

Fragen Sie Experten zu allen Aspekten der Sozialversicherung – im Expertenforum der AOK. An Werktagen bekommen Sie innerhalb von 24 Stunden eine Antwort.

Darüber hinaus können Sie sich im Expertenforum mit anderen Nutzern zu persönlichen Erfahrungen im Umgang mit der Sozialversicherung austauschen.

Profitieren Sie rund um den Jahreswechsel von einem besonderen Angebot. Stellen Sie auch Fragen zum Steuer- und Arbeitsrecht, die Bezug zum Sozialversicherungsrecht haben. Ihre Frage wird dann direkt von unseren externen Steuer- und Arbeitsrechtsexperten beantwortet.

Zur Übersicht
  • 01
    Melderecht

    Hallo zusammen,


    wir haben eine Person, für die aufgrund EFZ > 42 eine Unterbrechungsmeldung erstellt wurde. Nunmehr wurde danach eine voll EM gewährt, weshalb wir den Beitragsschlüssel auf 3101 geändert haben. Dadurch wurde eine Abmeldung (32) mit dem alten Beitragsschlüssel und eine Anmeldung (12) mit dem neuen Beitragsschlüssel vorgenommen.


    Nunmehr sagt die Krankenkasse, wir hätten die Anmeldung (12) nicht vornehmen dürfen, da derjenige ja weiter AU ist und ja die Unterbrechungsmeldung weiterhin gelten muss.


    Was ist denn jetzt richtig? Als AG muss ich ja den Beitragsschlüssel ändern, habe ich hier eine Wahl?


    LG

  • 02
    RE: Melderecht

    Hallo Roberto,

    wird eine Rente wegen „voller Erwerbsminderung“ rückwirkend zugebilligt, ist eine rückwirkende Korrektur des versicherungs- und beitragsrechtlichen Status (Beitragsgruppenänderung) zum Zeitpunkt des Rentenbeginns vorzunehmen.

    Somit ist – wie von Ihnen korrekt beschrieben - eine rückwirkende Ummeldung zum Tag des Rentenbeginns in den Beitragsgruppenschlüssel „3101“ unter Berücksichtigung der von Ihnen angegebenen Meldegründe zu veranlassen.
     
    Demzufolge ist die Aussage der Krankenkasse für uns nicht nachvollziehbar.
     
    Mit freundlichen Grüßen
     
    Ihr Expertenteam
     
     

Zur Übersicht
Kontakt zur AOK
Grafik Ansprechpartner
Ihr Ansprechpartner steht Ihnen gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.
Grafik e-mail
Melden Sie uns Ihr Anliegen, wir antworten umgehend oder rufen Sie zurück.