Expertenforum - Kurzfristigkeit Student im Abschlusssemester

© ZORAN ORCIK / Adobe Stock
Expertenforum

Experten antworten auf Ihre Fragen zur Sozialversicherung

Fragen Sie Experten zu allen Aspekten der Sozialversicherung – im Expertenforum der AOK. An Werktagen bekommen Sie innerhalb von 24 Stunden eine Antwort.

Darüber hinaus können Sie sich im Expertenforum mit anderen Nutzern zu persönlichen Erfahrungen im Umgang mit der Sozialversicherung austauschen.

Profitieren Sie rund um den Jahreswechsel von einem besonderen Angebot. Stellen Sie auch Fragen zum Steuer- und Arbeitsrecht, die Bezug zum Sozialversicherungsrecht haben. Ihre Frage wird dann direkt von unseren externen Steuer- und Arbeitsrechtsexperten beantwortet.

  • 01
    Kurzfristigkeit Student im Abschlusssemester

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    wir planen eine Studentin zu beschäftigen vom 16.8.-16.9.2022.

    Die Voraussetzungen der kurzfristigen Beschäftigung wären erfüllt; ihre Immatrikulationsbescheinigung läuft bis 30.09.22

    Sie ist allerdings aktuell im Abschlusssemester.

    Das Prüfungsamt hat am 18.07.22 eine Mail an die Studentin versandt, dass die Abschlussarbeit bewertet wurde und die Note nun eingesehen werden kann. Zusätzlich stand in der Mail folgendem Hinweis: "Bitte beachten Sie, dass die Einsicht der Noten 4-6 Wochen vor dem Termin der allgemeinen Notenbekanntgabe nicht möglich ist!"


    Eine gesamte Notenbestätigung wurde der Studentin am 01.08.22 ausgestellt; das Zeugnis selbst soll in ca 2 Wochen verteilt werden.

    Frage: Wie ist der Studentenstatus hier zu bewerten?

    Gilt hier das Datum der Notenbestätigung vom 01.08., d.h. der Studentenstatus würde zum 31.08.22 enden? Für den weiteren Zeitraum 01.-16.09. wäre sie dann voll sv-pflichtig in allen Zweigen?

    Und: spielt es eine Rolle, dass hier der Master nicht mit der Masterarbeit, sondern mit noch zwei offenen Fächern abgeschlossen wurde? Gilt in einem solchen Fall der Studentenstatus evtl länger?

    Im voraus vielen Dank & freundliche Grüße Savanna

  • 02
    RE: Kurzfristigkeit Student im Abschlusssemester

    Guten Tag,
     
    wird das Studium abgebrochen, unterbrochen oder ohne Prüfung beendet, endet das Studium mit dem Tag der Exmatrikulation. Wird das Studium regulär abgeschlossen, hat der Studierende die von der Hochschule für den jeweiligen Studiengang vorgesehene letzte Prüfungsleistung, etwa die Abgabe der Bachelor- oder Masterarbeit, erbracht. In diesen Fällen endet das Stu­dium nicht mit dem Datum der letzten Prüfungsleistung, sondern mit Ab­lauf des Mo­nats, in dem der Studierende vom Gesamtergebnis der Prüfungsleistung offiziell schriftlich un­ter­rich­tet wurde, in Ihrem Fall ist das der 31.08.2022. Die Einschreibung als Student bis zum Ablauf des Semesters ist in diesen Fällen unerheblich, da der Studentenstatus nicht mehr gegeben ist.
     
    Beginnt die Studentin nach Ihrem Studium eine Hauptbeschäftigung, ist die Beschäftigung ab 01.09.2022 berufsmäßig und damit versicherungspflichtig in allen SV-Zweigen.
     
    Mit freundlichen Grüßen
     
    Ihr Expertenteam

Grafik Ansprechpartner
Ihr Ansprechpartner steht Ihnen gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.
Grafik e-mail
Melden Sie uns Ihr Anliegen, wir antworten umgehend oder rufen Sie zurück.