Expertenforum - kurzfristiger Wechsel von Minijob zu Midijob

© ZORAN ORCIK / Adobe Stock
Expertenforum

Experten antworten auf Ihre Fragen zur Sozialversicherung

Fragen Sie Experten zu allen Aspekten der Sozialversicherung – im Expertenforum der AOK. An Werktagen bekommen Sie innerhalb von 24 Stunden eine Antwort.

Darüber hinaus können Sie sich im Expertenforum mit anderen Nutzern zu persönlichen Erfahrungen im Umgang mit der Sozialversicherung austauschen.

  • 01
    kurzfristiger Wechsel von Minijob zu Midijob
    Hallo Expertenteam,

    ist es möglich dass man eine geringfügige Beschäftigung, welche schon seit 1 Jahr besteht, für 2 Monate in einen Midijob umwandelt und danach wieder in eine geringfügige Beschäftigung?

    Vielen Dank für Ihre Antwort.
  • 02
    RE: kurzfristiger Wechsel von Minijob zu Midijob
    Hallo Frau Söhner,

    grundsätzlich hat der Arbeitgeber bei jeder „dauerhaften Änderung“ im Beschäftigungsverhältnis eine erneute sozialversicherungsrechtliche Prüfung durchzuführen. Als Grundlage dient hierbei das ab diesem Zeitpunkt vereinbarte monatliche Arbeitsentgelt.

    Somit ist durch Veränderungen des Arbeitsentgelts beim gleichen Arbeitgeber ein Wechsel von einer geringfügig entlohnten zu einer versicherungspflichtigen Beschäftigung und zurück zu einer geringfügig entlohnten - so wie von Ihnen beabsichtigt - prinzipiell möglich.

    Mit freundlichen Grüßen

    Ihr Expertenteam     
Kontakt zur AOK AOK/Region wählen
Grafik Ansprechpartner
Ihr Ansprechpartner steht Ihnen gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.
Grafik e-mail
Melden Sie uns Ihr Anliegen, wir antworten umgehend oder rufen Sie zurück.