Expertenforum - Jahresmeldung

© ZORAN ORCIK / Adobe Stock
Expertenforum

Experten antworten auf Ihre Fragen zur Sozialversicherung

Fragen Sie Experten zu allen Aspekten der Sozialversicherung – im Expertenforum der AOK. An Werktagen bekommen Sie innerhalb von 24 Stunden eine Antwort.

Darüber hinaus können Sie sich im Expertenforum mit anderen Nutzern zu persönlichen Erfahrungen im Umgang mit der Sozialversicherung austauschen.

Profitieren Sie rund um den Jahreswechsel von einem besonderen Angebot. Stellen Sie auch Fragen zum Steuer- und Arbeitsrecht, die Bezug zum Sozialversicherungsrecht haben. Ihre Frage wird dann direkt von unseren externen Steuer- und Arbeitsrechtsexperten beantwortet.

Zur Übersicht
  • 01
    Jahresmeldung

    Meine Mitarbeiterin ist seit über einem Jahr im Erziehungsurlaub und seitdem gleichzeitig auf 520 Euro Basis bei mir beschfäftigt. Muss ich für 2022 eine Jahresmeldung mit Grund 50 + 92 für den Hauptjob abgeben? Oder nur für den 520 Euro Job?

  • 02
    RE: Jahresmeldung

    Guten Tag,
     
    für jeden Minijobber, den Sie am 31. Dezember eines Jahres beschäftigen, müssen Sie eine sogenannte Jahresmeldung an die Minijobzentrale übermitteln. Entweder mit der ersten folgenden Entgeltabrechnung, oder spätestens bis zum 15. Februar des Folgejahres.
    Geben Sie dabei den Meldegrund 50 an.
     
    Eine zusätzliche Meldung für das Hauptbeschäftigungsverhältnis, welches – wie wir unterstellen – ruht, ist keine Jahresmeldung zu erstatten.
     
    Mit freundlichen Grüßen
     
    Ihr Expertenteam

Zur Übersicht
Kontakt zur AOK
Grafik Ansprechpartner
Ihr Ansprechpartner steht Ihnen gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.
Grafik e-mail
Melden Sie uns Ihr Anliegen, wir antworten umgehend oder rufen Sie zurück.