Expertenforum - Freiwilliges bezahltes Praktikum

© ZORAN ORCIK / Adobe Stock
Expertenforum

Experten antworten auf Ihre Fragen zur Sozialversicherung

Fragen Sie Experten zu allen Aspekten der Sozialversicherung – im Expertenforum der AOK. An Werktagen bekommen Sie innerhalb von 24 Stunden eine Antwort.

Darüber hinaus können Sie sich im Expertenforum mit anderen Nutzern zu persönlichen Erfahrungen im Umgang mit der Sozialversicherung austauschen.

Fragen zum Jahreswechsel

Zum Jahresbeginn 2021 und auch schon im Herbst 2020 stehen wieder zahlreiche Neuerungen in der Sozialversicherung auf dem Programm. Darüber informieren wir bereits ab September in einem Themenspezial. Für Fragen zu den einzelnen Themen haben wir ein spezielles Expertenforum Jahreswechsel eingerichtet.

  • 01
    Freiwilliges bezahltes Praktikum
    Sehr geehrte Damen und Herren, wenn bei einem freiwilligen und bezahlten Praktikum die Bedingungen für den Meldegrund Minijob sowie kurzfristige Beschäftigung zutreffen, wie muss dann die korrekte Anmeldung erfolgen - mit PGS 109 oder 110?
  • 02
    RE: Freiwilliges bezahltes Praktikum
    Guten Tag,

    eine kurzfristige Beschäftigung liegt vor, wenn die Beschäftigung für eine Zeitdauer ausgeübt wird, die im Laufe eines Kalenderjahres auf nicht mehr als drei Monate oder insgesamt 70 Arbeitstage nach ihrer Eigenart begrenzt zu sein pflegt oder im Voraus vertraglich begrenzt ist. Dies kann auch dann gelten, wenn die kurzfristige Beschäftigung die Voraussetzungen einer geringfügig entlohnten Beschäftigung erfüllt. Im Rahmen der Corona-Pandemie wurden die maßgebenden Grenzen für eine Übergangszeit (01.03.- 31.10.2020) auf fünf Monate bzw.115 Arbeitstage erhöht. Bei der Prüfung der Berufsmäßigkeit bleiben aufgrund des Erwerbsverhaltens geringfügig entlohnte und kurzfristige Beschäftigungen mit einem Arbeitsentgelt bis 450 EUR unberücksichtigt.

    Liegen die Voraussetzungen für eine kurzfristige Beschäftigung vor, können Sie die Beschäftigung (das freiwillige Praktikum) als kurzfristige Beschäftigung mit dem Personengruppenschlüssel „110“ abrechnen, auch wenn das monatliche Entgelt unter 450 EUR liegt.

    Mit freundlichen Grüßen

    Ihr Expertenteam
Kontakt zur AOK AOK/Region wählen
Grafik Ansprechpartner
Ihr Ansprechpartner steht Ihnen gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.
Grafik e-mail
Melden Sie uns Ihr Anliegen, wir antworten umgehend oder rufen Sie zurück.