Expertenforum - Ferienarbeiter

© ZORAN ORCIK / Adobe Stock
Expertenforum

Experten antworten auf Ihre Fragen zur Sozialversicherung

Fragen Sie Experten zu allen Aspekten der Sozialversicherung – im Expertenforum der AOK. An Werktagen bekommen Sie innerhalb von 24 Stunden eine Antwort.

Darüber hinaus können Sie sich im Expertenforum mit anderen Nutzern zu persönlichen Erfahrungen im Umgang mit der Sozialversicherung austauschen.

Profitieren Sie rund um den Jahreswechsel von einem besonderen Angebot. Stellen Sie auch Fragen zum Steuer- und Arbeitsrecht, die Bezug zum Sozialversicherungsrecht haben. Ihre Frage wird dann direkt von unseren externen Steuer- und Arbeitsrechtsexperten beantwortet.

  • 01
    Ferienarbeiter

    Hallo liebes Expertenteam,


    eine Mitarbeiterin wird für 4 Wochen als Aushilfe eingestellt. Sie hat ihre Ausbildung abgeschlossen, will im Herbst ein Studium beginnen und ist momentan Arbeitssuchend gemeldet.

    Müssen wir sie mit dem SV Schlüssel 1111 anmelden?


    Vielen Dank für Ihre Antwort

  • 02
    RE: Ferienarbeiter

    Guten Tag,
     
    wir stimmen Ihrer Einschätzung zu, dass die Aushilfe mit den Beitragsgruppen „1111“ angemeldet werden müsste, sofern das Arbeitsentgelt über 450 EUR im Monat liegt, da Berufsmäßigkeit vorliegt, die eine kurzfristige Beschäftigung nicht ermöglicht.
    Folgt eine kurzfristige Beschäftigung auf bereits ausgeübte Beschäftigungen, ist Berufsmäßigkeit ohne weitere Prüfung anzunehmen, wenn die Beschäftigungszeiten im laufenden Kalenderjahr insgesamt mehr als drei Monate bzw. 70 Arbeitstage betragen.
     
    Personen, die beschäftigungslos sind und bei der Arbeitsagentur als arbeits- oder ausbildungssuchend gemeldet sind – wobei es auf einen Bezug von Arbeitslosengeld nicht ankommt – zählen zum Personenkreis der Erwerbstätigen und sind deshalb in einer Beschäftigung, die an sich die Kriterien der Kurzfristigkeit erfüllt, berufsmäßig und damit sozialversicherungspflichtig tätig; es sei denn, die Arbeitsentgeltgrenze von 450,00 EUR im Monat wird nicht überschritten.
     
    Mit freundlichen Grüßen
     
    Ihr Expertenteam

Grafik Ansprechpartner
Ihr Ansprechpartner steht Ihnen gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.
Grafik e-mail
Melden Sie uns Ihr Anliegen, wir antworten umgehend oder rufen Sie zurück.