Expertenforum - Entsendung / A1 Bescheinigung

© ZORAN ORCIK / Adobe Stock
Expertenforum

Experten antworten auf Ihre Fragen zur Sozialversicherung

Fragen Sie Experten zu allen Aspekten der Sozialversicherung – im Expertenforum der AOK. An Werktagen bekommen Sie innerhalb von 24 Stunden eine Antwort.

Darüber hinaus können Sie sich im Expertenforum mit anderen Nutzern zu persönlichen Erfahrungen im Umgang mit der Sozialversicherung austauschen.

  • 01
    Entsendung / A1 Bescheinigung
    Hallo Zusammen,

    wir möchten einen Zeitarbeitnehmer zu unseren Kunden nach Frankreich für 12 bis 18 Monate entsenden.

    Genügt uns hier eine A1 Bescheinigung, da die 24 Monate nicht überschritten werden oder müssen wir die Bescheinigung bei der GKV-Spitzenverband "gewöhnliche Erwerbstätigkeit in mehreren Mitgliedsstaaten" beantragen?

    Vielen Dank.
  • 02
    RE: Entsendung / A1 Bescheinigung
    Guten Tag,
     
    wenn der Arbeitnehmer ausschließlich in Frankreich eingesetzt wird, ist die A1-Bescheinigung bei der zuständigen Krankenkasse des Mitarbeiters maschinell zu beantragen.
     
    Die Deutsche Verbindungsstelle Krankenversicherung Ausland (DVKA) vom GKV-Spitzenverband ist zuständig wenn ein Arbeitnehmer für denselben Zeitraum in mehreren Mitgliedsstaaten eingesetzt wird. Als Beispiel kann man den LKW-Fahrer nehmen, der immer Holland, Belgien und Luxemburg durchfahren muss. Eine zweite Zuständigkeit der DVKA liegt vor, wenn die Entsendung, wie Sie bereits schreiben, für einen längeren Zeitraum als 24 Monate vereinbart wird.
     
    Mit freundlichen Grüßen
     
    Ihr Expertenteam
  • 03
    RE: Entsendung / A1 Bescheinigung
    Vielen Dank für die schnelle Rückmeldung.

    Was passiert wenn die A1 Bescheinigung für 12 Monate für Frankreich beantragt wurde, aber der Mitarbeiter muss plötzlich für 2 Wochen nach Polen (hier wäre natürlich entsprechend A1 Bescheinigung zu beantragen), verliert die A1 Bescheinigung für Frankreich ihre Gültigkeit, da der Zeitraum unterbrochen wurde?

    Vielen Dank im Voraus.
  • 04
    RE: Entsendung / A1 Bescheinigung
    Guten Tag,
     
    eine kurze Unterbrechung ändert nichts an der Gültigkeit, auch ein Urlaub, der dem Arbeitnehmer gesetzlich zusteht, ändert nichts an dem Gesamtzeitraum.
     
    Es ist grds. kein Problem, zusätzlich eine A1 für Polen auszustellen, es sollte aber eine Ausnahme sein, dass von der Krankenkasse für mehrere Länder die Anwendbarkeit der deutschen Rechtsvorschriften mittels A1-Bescheinigung für einen überschneidenden Zeitraum beschieden wird. Wir empfehlen Ihnen mit der Krankenkasse des Arbeitnehmers Kontakt aufzunehmen, damit diese anhand der Arbeitsverträge, Einsatzpläne etc. ihre Entscheidung verbindlich treffen kann.
     
    Mit freundlichen Grüßen
     
    Ihr Expertenteam
Kontakt zur AOK AOK/Region wählen
Grafik Ansprechpartner
Ihr Ansprechpartner steht Ihnen gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.
Grafik e-mail
Melden Sie uns Ihr Anliegen, wir antworten umgehend oder rufen Sie zurück.