Expertenforum - Entgeltbescheinigung - Wechsel Vollzeit zu Teilzeit

© ZORAN ORCIK / Adobe Stock
Expertenforum

Experten antworten auf Ihre Fragen zur Sozialversicherung

Fragen Sie Experten zu allen Aspekten der Sozialversicherung – im Expertenforum der AOK. An Werktagen bekommen Sie innerhalb von 24 Stunden eine Antwort.

Darüber hinaus können Sie sich im Expertenforum mit anderen Nutzern zu persönlichen Erfahrungen im Umgang mit der Sozialversicherung austauschen.

Profitieren Sie rund um den Jahreswechsel von einem besonderen Angebot. Stellen Sie auch Fragen zum Steuer- und Arbeitsrecht, die Bezug zum Sozialversicherungsrecht haben. Ihre Frage wird dann direkt von unseren externen Steuer- und Arbeitsrechtsexperten beantwortet.

  • 01
    Entgeltbescheinigung - Wechsel Vollzeit zu Teilzeit

    Liebes Expertenforum,


    unsere Beschäftigte ist seit Juli arbeitsunfähig erkrankt und fällt aus der Entgeltfortzahlung heraus. Sie erhält eine Zulage die monatlich schwankt, daher wären ja eigentlich die letzten 3 Monate (Juni, Mai und April) in der Entgeltbescheinigung für die Krankenkasse zu bescheinigen. Im Monat Juni gab es eine Änderung der Arbeitszeit (Wechsel in Teilzeit - Stundenreduzierung). Sind nun in der Entgeltbescheinigung trotzdem die letzten drei Monatsgehälter (Juni mit Teilzeit, Mai und April in Vollzeit) zu bescheinigen?


    Vielen Dank vorab für die Beantwortung meiner Frage.

  • 02
    RE: Entgeltbescheinigung - Wechsel Vollzeit zu Teilzeit

    Guten Tag,
     
    das Krankengeld hat eine Lohnersatzfunktion. Änderungen im Inhalt des Arbeitsverhältnisses werden immer dann berücksichtigt, wenn diese vor dem Beginn der Arbeitsunfähigkeit eingetreten sind. Betrifft die Änderung Entgelte im Bemessungszeitraum, ist das Regelentgelt (Krankengeld) nur unter Berücksichtigung der neuen Verhältnisse zu ermitteln. Ist hierüber eine Berechnung nicht möglich, ist gegebenenfalls eine Schätzung vorzunehmen.
     
    Zur Klärung Ihres Einzelfalles empfehlen wir Ihnen, direkt mit der zuständigen Krankenkasse Kontakt aufzunehmen.
     
    Mit freundlichen Grüßen
     
    Ihr Expertenteam

    Themenbereich:
Grafik Ansprechpartner
Ihr Ansprechpartner steht Ihnen gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.
Grafik e-mail
Melden Sie uns Ihr Anliegen, wir antworten umgehend oder rufen Sie zurück.